neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

TAD Audiovertrieb mit Neuigkeiten von Opera, Unison und Gryphon
Materialschlacht

Der in Aschau (Chiemgau) angesiedelte TAD Audiovertrieb vermeldet eine Vielzahl spannender neuer Produkte seiner Vertriebsmarken.

Der italienische Hersteller Opera beispielsweise (Bild oben) hat sein Erfolgsmodell Seconda neu aufgelegt, es ist unter dem Namen Seconda SE erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger wurde die Schallwand modifiziert, sie ist nun zu allen Seiten hin abgeflacht. Auch die Hoch- und Tieftöner wurden durch bessere Modelle des dänischen Herstellers Scan Speak ersetzt. Der Preis des Lautsprechers: 2.990 Euro.

Aus dem gleichen Stall (siehe Firmenbericht Unison/Opera) stammt die Marke Unison (Bild Mitte), und auch bei ihr gibt es Nachschlag: Der eigentlich nicht mehr erhältliche Kultverstärker Simply Two (zarte 7 Watt Leistung pro Kanal) soll, so die Pressemitteilung, exklusiv für Kunden des TAD Audiovertriebs nochmal in einer originalen Kleinserie von 50 Stück aufgelegt werden. Schlagen Sie zu - der Preis beträgt unverändert 2.000 Euro.

Und Gryphon (Bild unten) schickt nach 15 Jahren einen Nachfolger der legendären Class-A-Endstufe Antileon Signature ins Rennen. Der Name: Antileon EVO - mit neuem Design, einer um 50 Prozent höheren Netzteilkapazität und zahlreichen technischen Leckerbissen wie einem veränderbaren Ruhestrom. Die Stereovariante kostet 35.000 Euro - wer mag, kann auch ein Doppel-Mono-Paar für stolze 70.000 Euro erwerben.

 

Kontakt:
TAD Audiovertrieb
Rosenheimer Straße 33 | 83229 Aschau
Telefon: 08052 - 9573 273
eMail: hifi@tad-audiovertrieb.de
Web: www.tad-audiovertrieb.de

12/2015 - hifi news

billboard