Demnächst im Test:
News

Onkyo: Budgetfreundlich

Kleines Budget, großer Klang – das zumindest verspricht der Traditionshersteller Onkyo bezüglich seines neuen Vollverstärkers A-9010. Für einen in der Tat günstigen Kurs bietet dieser überdies eine Fülle an Funktionalitäten.

So verfügt er nicht nur über vier Hochpegeleingänge, sondern auch über einen Phono-Eingang (MM) sowie je einen optischen und koaxialen Digitaleingang – jawohl, ein D/A-Wandler ist also auch mit an Bord. Über die Koaxialschnittstelle kann er Daten bis 192 kHz/24 Bit verarbeiten. Zudem hat der Onkyo A-9010 einen integrierten Kopfhörerverstärker mit separatem Schaltkreis an Bord – der, so die Pressemitteilung, genügend Energie auch für hochohmige Kopfhörer liefern soll.

Die Ausgangsleistung des neuen Onkyo-Einstiegsmodells beträgt immerhin 2 x 44 Watt an 8 Ohm. Schönes Detail: Wenn analoge Signale im A-9010 ankommen, schaltet sich die DAC-Sektion ab, um unnötige Interferenzen zu vermeiden.

Verfügbar ist der Amp ab Februar – in Silber und Schwarz.

Preis Onkyo A-9010: 249 Euro

Kontakt:
Onkyo Europe
Telefon: 08142 – 4208-0
eMail: info@eu.onkyo.com
Web: www.eu.onkyo.com