Demnächst im Test:
News

Exposure British HiFi: Britische Botschaft in Augsburg

Nein, hier geht es natürlich nicht um neue politisch-diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Großbritannien, sondern – wie es sich an dieser Stelle geziemt – um HiFi: Das High-Fidelity Studio in Augsburg übernimmt ab sofort den Deutschlandvertrieb der britischen Traditionsmarke Exposure.

Das High-Fidelity Studio entstand ursprünglich aus einem Augsburger HiFi-Fachgeschäft. Inzwischen vertreibt das Studio exklusiv diverse Premium-Marken wie Benz Micro, Pathos, Musical Surroundings und die Plattenspieler der Analog Manufaktur Germany.

In einer aktuellen Pressemitteilung kündigt das High-Fidelity Studio, quasi als Einstand, eine Preissenkung für Exposure-Geräte an. So soll es den Verstärker und den CD-Spieler der Geräteserie 1010 (Farbfoto Mitte) nun schon bereits ab je 599 Euro geben.

Die Produktpalette von Exposure umfasst nebst der 1010-Serie auch weitere CD-Spieler, DACs, Vorverstärker, Stereo- und Monoblock-Endstufen, FM-Tuner, eine Phono-Vorstufe und ein kabelloses iPod-Dock. Produktinformationen und einen Händlernachweis erhält man ab sofort über das High-Fidelity Studio in Augsburg.


Kontakt:
High-Fidelity Studio
Telefon: 0821 – 37 250
eMail: info@high-fidelity-studio.de
Web: www.high-fidelity-studio.de