neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

bFly-audio BaseOne und BaseTwo Gerätebasen
Gesunde Basis

Bei bFly-audio hat man sich hauptsächlich, aber nicht ausschließlich (es gibt z. B. auch eine Röhrenvorstufe) der Entwicklung von entkoppelnden Gerätschaften wie Absorbern und Gerätebasen verschrieben. Klangoptimierung durch Schwingungseliminierung - so das Credo des Augsburger Unternehmens, das auf seiner Internetseite (siehe unten) übrigens durchaus lesenswerte Ausführungen zum Thema Schwingungsabsorption bereithält.


Nun gibt es zwei neue Unterstell-Basen: die Modelle BaseOne und BaseTwo. Beide basieren auf einer aufwändigen, in die Absorberfüße integrierten Entkopplung. Die dahinter stehende Technologie hört auf den Namen Multi Layer Adjustment und zeichnet sich durch eine Schichtung unterschiedlicher Absorbermaterialien aus. Jede Absorber-Ebene sorge für eine Filterung unterschiedlicher Frequenzspektren, heißt es in der Pressemitteilung.


Die Basis BaseTwo hat gegenüber dem Modell BaseOne zusätzlich eine 3 Millimeter starke, eloxierte Oberfläche aus Aluminium, welche spiralförmig mit einer weichen Polymerverklebung aufgebracht ist und die Schwingungen somit noch weiter reduzieren soll.


Die Basen kommen im Standardmaß 44 x 35 cm. Für extragroße Komponenten gibt es eine XL-Variante mit den Maßen 56 x 46 cm.


Die Preise bewegen sich je nach Ausführung zwischen 158 und 448 Euro.


Kontakt:
bFly-audio
Telefon: 0821 - 9987-797
eMail: info@bfly-audio.de
Web: www.bfly-audio.de

12/2013 - hifi news

billboard