Demnächst im Test:
News

AVM: Erleuchtet

AVM kündigt seinen ersten Vollverstärker mit eingebauter Röhrenvorstufe an. Das Gerät hört auf den mehr oder weniger glutvoll klingenden Namen A5.2T und soll, so lässt die Pressemitteilung verlautbaren, den „charmanten Klang der mit ECC83S Röhren betriebenen Vorstufe mit der fulminanten Power der geschalteten 2×350-Watt-Endstufen“ verbinden.

Die aus dem Modell PA8 entlehnte Röhrenvorstufe arbeitet mit zwei getrennten Netzteilen – und kann durch das im Deckel eingelassene Fenster bei ihrer „schweißtreibenden“ Arbeit beobachtet werden.

Der A5.2T kommt standardmäßig in Silber oder Schwarz und kann gegen Aufpreis auch in Sonderversionen, so z. B. mit der AVM-typischen Chromfront, erworben werden. Ergänzungsmodule sind ebenfalls optional erhältlich, bis zu drei (Phono-Eingang, USB-DAC und FM-Tuner) können pro Gerät eingebaut werden.

Preis A5.2 T Vollverstärker: 5.290 Euro
Preis Erweiterungsmodul: je 499 Euro

Kontakt:
AVM
Telefon: 07246 – 4285
Web: www.avm-audio.com
eMail: info@avm-audio.com