Demnächst im Test:
News

Thomas Scherer Audio Engineering: Für jeden was dabei

Die anaBOdig-Hausmessen bei Thomas Scherer Audio Engineering haben inzwischen fast schon Kultcharakter – auch dieses Mal treten wieder eine analoge und eine digitale Kette das Rennen um die Gunst der Hörer an.

Auf der analogen Seite spielt ein Sota-Comet-Laufwerk mit einem Phasemation-P3-Tonabnehmer an einem Sutherland-PH3D-Phono-Vorverstärker. Die Endverstärkung besorgt der Röhrenverstärker Acoustic Masterpiece AM 201 (Bild oben). Über Graditech-Lumi-3-Lautsprecherkabel (Bild Mitte) geht es in den Evince-Lautsprecher (Bild Mitte) von Thomas Scherer.

Den Digitalpart übernimmt der HiFi-Akademie PowerDAC (Bild unten, bei uns getestet im Februar 2012) am Elation-Lautsprecher.

Die Digital-Kette wird jeweils um 11:30, 14:15 und 16:15 Uhr vorgeführt, die analoge um 12:15, 15:15 und 17:15 Uhr.

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt, daher wird – wie immer – um vorherige Anmeldung per Mail an reservierung@tsae.de gebeten.

Wann und Wo?
30. Juni 2013, 11 – 18:30 Uhr
Labor Thomas Scherer Audio Engineering
Lyrenstraße 13 | 44866 Bochum

Kontakt:
Thomas Scherer Audio Engineering
Telefon: 02327 – 624 298
eMail: direct@tsae.de
Web: www.tsae.de