neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Rega RP 8 Schallplattenspieler
Neuer Dreher

Rega kündigt den neuen Plattenspieler RP 8 in einer aktuellen Pressemitteilung nicht gerade bescheiden als „Meilenstein im Schallplattenspielerbau“ an. Offenbar wurde viel Gehirnschmalz bei der Entwicklung eingesetzt:


So erhielt der RP 8 eine radikal neue Chassiskonstruktion, wobei die Rega-Grundprinzipien - leichte Strukturen mit hoher Steifigkeit - jedoch nicht verlassen wurden. Neu ist ebenfalls der Tonarm RB 808. Er soll gegenüber dem Vorgängermodell u. a. über ein verbessertes Lager und einen optimierten Toleranzbereich der Lagerachse verfügen.


Der Plattenteller des Rega RP 8 besteht aus drei miteinander verklebten Glasschichten, die quasi ein Schwungrad bilden, da sich die Hauptmasse auf die Außenränder verteilt. Als Antrieb kommt ein 24-Volt-Motor zum Einsatz, der von einem separaten Netzteil gespeist wird.


Trotz der skelettartigen Chassiskonstruktion kommt der RP 8 mit einer speziellen Rahmen-/Haubenkonstruktion daher, die über drei Fixierungspunkte so weit wie möglich vom Chassis entkoppelt wurde - der RP 8 kann freilich auch ohne Rahmen bzw. Haube eingesetzt werden.


Preis RP 8: 2.500 Euro (ohne System)
(Aufpreis Rega-Apheta-Tonabnehmerystem:
1.500 Euro)


Kontakt:
TAD Audiovertrieb
Telefon: 08052 - 957 32 73
eMail: hifi@tad-audiovertrieb.de
Web: www.tad-audiovertrieb.de

03/2013 - hifi news

billboard