neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

T+A Receiver Cala Receiver / Streaming Client und Lautsprecher CS Mini
Klein, kompakt und schön?

Der in Nordrhein-Westfalen beheimatete Hersteller T+A kündigt in einer aktuellen Pressemitteilung den neuen Stereo-Receiver Cala an. Dieser sei, so heißt es durchaus selbstbewusst, der „kleinste, kompakteste und wahrscheinlich auch schönste Stereoreceiver, den T+A jemals gebaut hat“.

 

Der Receiver bietet einen FM-Tuner, einen Streaming-Client für Internetradio, Netzwerkzugang und den Anschluss von Festplatten, Speichersticks und iPod sowie ein Bluetooth-Modul. Diese Schnittstelle soll die schnelle und einfache Anbindung beliebiger mobiler Audiogeräte an den Receiver ermöglichen. Darüber hinaus gibt es noch zwei analoge Cinch-Hochpegeleingänge.

 

Den Augen des Betrachters dürfte es schmeicheln, dass die Cala von keinerlei Bedienknöpfen „verunstaltet“ wird; die gesamte Bedienung erfolgt ausschließlich über die Systemfernbedienung F 100. Das großformatige, hochauflösende und grafikfähige Display stellt die Daten und Informationen kontextabhängig in unterschiedlichen Schriftgrößen dar und ist stufenweise dimmbar.

 

Empfohlen werden die „familieneigenen“ Lautsprecher CS Mini (Bild unten); ein aktiver Subwoofer kann über den Sub Out ergänzend angeschlossen werden. Die Leistung des Receivers wird mit 2 x 55 Watt an 4 Ohm angegeben, bei einem Klirrfaktor von < 0,02%.

 

Preise:
Cala Receiver/Streamer: 1.490 Euro
Preis CS Mini Lautsprecher: 598 Euro (Paar)


Kontakt:
T+A elektroakustik GmbH & Co. KG
Tel.: 05221 - 7676-0
eMail: info@ta-hifi.com
Web: www.ta-hifi.com

05/2012 - hifi news

billboard