neuigkeiten:

fairaudio - hifi goes online. das magazin. zur startseite

Progressive Audio Transformer Diamant Standlautsprecher
Diamonds are a man's best friend?

Mit einem klandestinen Griff in die Portokasse ist es nicht getan, wenn man das neue Topmodell des Herstellers Progressive Audio erwerben möchte - die „Transformer Diamant" soll jedoch auch einiges zu bieten haben, wenn man der Pressemitteilung glauben darf:

 

Das Gehäuse besteht aus Acryl und enthält u.a. die neuesten Keramik- und Diamant-Chassis aus dem Hause Thiel. Die 28er-Basstreiber sollen „präzise subsonische Freuden mit äußerst geringen Verzerrungen" bieten und der 30-mm-Diamanthochtöner „als solcher nicht mehr wahrnehmbar sein". Besonderen Wert, so heißt es, habe der Entwickler Ralf Koenen auf die weitgehende akustische und elektrische Eliminierung von Phasenfehlern gelegt. Auch der Impedanzverlauf sei optimiert worden, auf dass die Transformer Diamant mit einer größtmöglichen Anzahl von Verstärkern harmoniere.

 

Wer die aufgerufenen 78.000 Euro derzeit nicht verfügbar hat, kann trotzdem einmal lauschen: Die Fachhandels-Premiere der Transformer Diamant findet exklusiv am 5. + 6.11.2011 beim Schweizer Händler Erni in Spreitenbach statt. Im Rahmen einer Hausmesse wird die Transformer Diamant in Kombination mit Progressive Audios Top-Elektronik CD 2 (CD-Player) und A 2 (Referenz-Verstärker) im Bi-Amping-Modus zu genießen sein. Mehr dazu unter www.erni-hifi.ch.

 

Preis: 78.000 Euro (Paar)


Kontakt:
PADIS Progressive Audio Distribution, Sven Schlicher
Tel.: 02054 - 938 5793
Email: schlicher@pa-dis.de
Web: www.pa-dis.de

10/2011 - hifi news

billboard