Billboard
Excalibur

Test: Marantz SC-11S1/SM-11S1 | Vor-End-Kombi, Vorstufe, Endstufe

Inhaltsverzeichnis

  1. 1 Test: Marantz SC-11S1/SM-11S1 | Vor-End-Kombi, Vorstufe, Endstufe

Juli 2009 / Jörg Dames

Spinat ist extrem eisenhaltig. Albert Einstein war schlecht in Mathe. Haare wachsen schneller, wenn man sie rasiert. Tja, es gibt Gerüchte, die halten sich erstaunlich gut –marantz ganz unabhängig davon, wie‘s realiter nun tatsächlich ausschaut. Und auch, wenn das Verifizieren/Falsifizieren von Gerüchten nicht zu unseren vordringlichen Aufgaben gehört: „Marantz Verstärker klingen warm und weich“ wäre zumindest doch mal eines der nicht minder hartnäckigen Sorte, welches zum HiFi passen würde.

Wie dem auch sei: Im Folgenden soll nun keinesfalls der Kochlöffel in der Gerüchteküche geschwungen, sondern lediglich der Marantz-Kombi aus Vorstufe SC-11S1 und Endverstärker SM-11S1 näher auf den Zahn gefühlt werden. Und nicht zuletzt aufgrund des Umstandes, dass ich tatsächlich seit meiner Studentenzeit Anfang der 90er Jahre keinen einzigen Marantz-Verstärker (mein damaliger passte übrigens prima zum obigen Gerücht) innerhalb meiner vier Wände willkommen heißen durfte, war ich doch so ziemlich gespannt, als die beiden Geräte bei mir eintrudelten …

marantz

Test: Marantz SC-11S1/SM-11S1 | Vor-End-Kombi

  1. 1 Test: Marantz SC-11S1/SM-11S1 | Vor-End-Kombi, Vorstufe, Endstufe
Billboard
audiolust.de

Das könnte Sie interessieren: