Demnächst im Test:

Dynaudio Contour 30i Dynaudio Contour 30i Orbid Sound Jupiter Orbid Sound Jupiter Marantz SACD 30n Marantz SACD 30n AKG K361/K371-BT AKG K361/K371-BT
Billboard
Canton A55

Test-Fazit Abacus A-Box 5

Inhaltsverzeichnis

  1. 4 Test-Fazit Abacus A-Box 5

Die Abacus A-Box 5 ist ein Lautsprecher, der bis zu moderaten Lautstärken detailtreu, präzise und räumlich aufspielt und den Hörer regelrecht dazu animiert, seine gesamte Musik neu kennen zu lernen. Definitiv kein Lautsprecher für hartes Zeug oder hohe Pegel – aber einer, der bei richtiger Programmwahl einen ausgesprochen intensiven, spannenden Hörgenuss verspricht. Für den Desktop definitiv viel zu schade – er fühlt sich im kleinen Wohnzimmer wohl, dürfte aber auch als Nahfeldmonitor im Studio gute Dienste leisten.

Abacus A-Box 5

Der Klangcharakter der A-Box 5:

  • Sie besticht in erster Linie durch einen überdurchschnittlichen Detailreichtum und eine ebenfalls überdurchschnittliche räumliche Abbildung.
  • Höhen und Mitten werden glasklar, neutral und ausgesprochen transparent wiedergegeben.
  • Der Bassbereich ist sehr authentisch, allerdings im Zweifelsfall zu Lasten der Pegelfestigkeit.
  • Die A-Box 5 unterstreicht den Charakter der dargebotenen Musik, anstatt zu kaschieren oder die Musik auf einen bestimmten Sound zurechtzustutzen.

Fakten:

  • Model: Abacus A-Box 5
  • Konzept: aktiver 2-Wege-Kompaktlautsprecher,
    geschlossen
  • Preis: 990 Euro
  • Gewicht & Maße: 170×202×303,5mm (BxTxH),
    5,25kg/Stück
  • Ausführungen: Esche schwarz oder weiß
  • Sonstiges: 3 Eingänge (Cinch, XLR, 6,3mm-Klinke), optionale Einschaltautomatik, Lautstärkeregelung, Bass-Roll-Off von 16 bis 200 Hz regelbar
  • Hersteller: Abacus electronics
    Tel. 04731 – 50 88
    eMail: info@ABACUS-electronics.de
    Web: www.abacus-electronics.de
Billboard
Bellevue Audio Cyrus

Test: Abacus A-Box 5 | Aktivlautsprecher, Kompaktlautsprecher

  1. 4 Test-Fazit Abacus A-Box 5

Über die Autorin / den Autor

Equipment

Analoge Quellen: Plattenspieler: Rega Planar 3 Tonabnehmer: Rega Exact

Digitale Quellen: CD-Player: C.E.C. CD 5 Streamer: HiFiAkademie Stream6mini Computer/Mediaplayer: Marantz PM7000N

Vollverstärker: Hegel H90, Tsakiridis Aeolos+

Vorstufen: Hochpegel: Abacus Preamp 14, Audreal XA-3200MK2 Phonoverstärker: Pro-Ject Phonobox DS+

Endstufen: Audreal MS-3 (Röhren-Monos), Valvet E2

Lautsprecher: ProAc Response DT8, Harbeth 30.1, Nubert nuPro A-100, Quadral Rondo

Mobiles HiFi: iPod classic 5 160GB mit Pro-Ject Dock-Box S digital

Kabel: Lautsprecherkabel: StudioConnections Reference NF-Kabel: Audioquest Evergreen, in-akustik Premium Digitalkabel: Oehlbach XXL Series 7 MKII (Coax), Oehlbach XXL Serie 80 (Toslink)