hifi tests

  • Nubert
Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Nubert nuPyramide 717 Lautsprecher
Nubert nuPyramide 717

24.10.2018 | Neutralität, Dynamik, Basswiedergabe und Auflösung – auf diesen Gebieten beherrschen die Nubert nuPyramide 717 ihr Handwerk aus dem Effeff. Aufs allerletzte Quäntchen Hochtonluftigkeit verzichtet die 717. Umschaltbar zwischen Direkt- und Rundumbetrieb. Test Nubert nuPyramide 717

Preis: 11.200 Euro

hifi-test Nubert nuVero 170 Teaser
Nubert nuVero 170
Fairaudio Award

09.02.2018 | Hohe Auflösung und rasante Dynamik zählen zu den Kennzeichen dieser Standlautsprecher, sensationell sind der bei Bedarf abgrundtiefe, „physische“ und dennoch erstaunlich raumunkritische Bassbereich sowie die involvierend-livehaftige Bühne. Tonal auf der leicht präsenten Seite von neutral. Hochdifferenzierter Hochton, aller Akkuratesse zum Trotz vermögen manche Toplautsprecher die obersten Lagen noch distinguierter zu zeichnen. Test Nubert nuVero 170

Preis: 7.400 Euro bis 8.900 Euro
Sonderedition Exclusiv: 8.900 Euro

hifi-test Nubert nuZeo 11: Aktivlautsprecher im Test bei fairaudio
Nubert nuZeo 11

04.02.2024 | Diese Aktivlautsprecher sind sehr ausgewogen abgestimmt, allenfalls im Präsenzbereich etwas forscher und im Superhochton minimal zurückhaltender. Pegelfestigkeit, hohe Dynamik und sehr gute Auflösung gehören ebenso zu ihren Tugenden wie die Fähigkeit, den Bühnenraum präzise und tief zu staffeln. Test Nubert nuZeo 11

Preis: 5.400 Euro

hifi-test Nubert nuControl X
Nubert nuControl X

14.04.2024 | Eine Kombination aus Ausstattung und Klang, die in dieser Preisklasse außergewöhnlich ist: Dafür sorgen die große Schnittstellenvielfalt dieser Streamingvorstufe - sogar Phono (MM/MC) ist an Bord - und ein äußerst impulsives Klangbild. Auch aufgrund der tonalen Abstimmung weniger für Fans von Laid-back-Sound, sondern ideal für Hörer, die es klanglich eher anmachend und direkt mögen. Test Nubert nuControl X

Preis: 4.490 Euro

hifi-test Nubert nuVero 140
Nubert nuVero 140
Fairaudio Award

15.08.2015 | Was diese Standlautsprecher im Bass bieten, ist eine kleine Sensation. Es geht sehr tief hinunter und bleibt dabei stets bestens kontrolliert, erstaunlicherweise selbst in kleineren Räumen. Hohe Pegelfestigkeit, tonale Neutralität, ein gutes Auflösungsvermögen und tadellose Dynamik zählen zu den weiteren Meriten dieses mit einem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis daherkommenden Lautsprechers. Lediglich erklärte Fans von Breibandkonzepten werden womöglich anmerken, dass in Sachen Kohärenz noch etwas mehr geht – erfahrungsgemäß spielt hier nicht zuletzt der Hörabstand eine Rolle. Test Nubert nuVero 140

Preis: 4.470 Euro

hifi-test Nubert nuControl und nuPower D
Nubert nuControl und nuPower D

15.10.2015 | Power, Dynamik und Spielfreude pur. Sowohl gemeinsam als auch einzeln spielen Vor- und Endverstärker quicklebendig, schnell, unmittelbar und anspringend. Dabei wird eine tonale Neutralität, die ins Studiohafte lappt, geliefert. Mehr „Wärme“ oder Sounding kann gegebenenfalls mit dem über umfangreiche Einstellmöglichkeiten (DSP) sowie einen DAC verfügenden nuControl erzielt werden. Digital gefüttert liefert Letzterer noch stimmigere Mitten. Test Nubert nuControl und nuPower D

Preis: 4.390 Euro
(Vorstufe: 1.940 Euro, Endstufe: 2.450 Euro)

hifi-test Nubert nuPro X-8000 Aktiv-Lautsprecher
Nubert nuPro X-8000
Fairaudio Award

10.01.2019 | Eines der Markenzeichen dieser Aktivlautsprecher ist das gekonnte Freisetzen von fulminanten Tieftonwogen. Ein weiteres die Neutralität: Neutral heißt hier ungekünstelt, pur, filterlos, geradlinig, direkt – wenn man eine Tendenz sucht, sind die nuPro X-8000 auf der minimal kühleren Seite beheimatet. Eine besondere Empfehlung nicht zuletzt für Studio-Profis und eine straighte Gangart schätzende Audiophile. Test Nubert nuPro X-8000

Preis: 3.370 Euro

hifi-test Nubert nuLine 334 Lautsprecher Teaser
Nubert nuLine 334

07.08.2017 | Mit diesen Standlautsprechern zu hören macht vor allem: Spaß. Sie tönen griffig und direkt, der Bass ist darauf ausgerichtet, physisch gefühlt zu werden, ohne dass er dabei aus dem Ruder liefe. Die Mitten geraten hochtransparent, auf maximale Hochtonauflösung sind die Nubert nuLine 334 aber nicht trainiert: Sie sind vielmehr Musikfreunde, die Musik in ihrer Wohltat unterstützen, anstatt sie mit strengstem Blick zu sezieren. Test Nubert nuLine 334

Preis: 2.510 Euro

hifi-test Nubert nuVero 10 Lautsprecher Test
Nubert nuVero 10

21.04.2011 | Ein nahezu studiomonitorhaft durchgezeichnetes Klangbild mit detailreichen, ausdifferenzierten und sehr klar wirkenden Höhen und Mitten sowie einem tief reichenden, eher federnd-schnell als ausnehmend körperlich-vollmundig zu Werke gehenden Bass zeichnen diesen optisch „dezent-stylisch“ gehaltenen Lautsprecher aus. Test Nubert nuVero 10

Preis: 2.450 Euro

hifi-test Nubert nuPro A-600
Nubert nuPro A-600

22.06.2017 | Diese aktive Dreiwege-Kompaktbox spielt präzise und abbildungsscharf wie ein Studiomonitor, Dynamikverhalten und Raumdarstellung gehören klar zu ihren Stärken. Im Tiefton wirkt sie wie ein Standmodell – deshalb sollte man sich mit ihr in Sachen Auf- und Einstellung auch Mühe geben. Test Nubert nuPro A-600

Preis: 1.970 Euro

hifi-test Nubert Nuline 284
Nubert Nuline 284
Fairaudio Award

17.09.2012 | Die Nuline 284 zeichnet sich aus durch einen gleichsam tiefen wie sauber akzentuierten Bass, ein sehr gutes Timing mit Antrittsschnelligkeit und Attacke, tonale Ausgewogenheit, sowohl fein- als auch grobdynamisches Talent und ein detailreiches Hochtonspektrum, das nicht mit Glasigkeit oder schrillen Akzenten nervt. Man darf also sagen: viel Lautsprecher fürs Geld. Test Nubert Nuline 284

Preis: 1.950 Euro

hifi-test Nubert nuPro A-500
Nubert nuPro A-500

17.03.2016 | Nuberts aktiver Standlautsprecher macht „objektiv“ alles richtig. Er fügt der Musik nichts hinzu und nimmt ihr nichts weg – und kann deshalb als „Wiedergabewerkzeug“ durchgehen. Besonders auffällig ist die sehr erwachsene Bassperformance, die man den A-500 angesichts ihrer zierlichen Gestalt fast nicht zutrauen mag. Wirklich praktisch ist das DSP-Regelwerk, welches ermöglicht, die Klangbalance auf räumliche bzw. geschmackliche Gegebenheiten anzupassen. Test Nubert nuPro A-500

Preis: 1.790 Euro

Billboard
McIntosh