hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Isem Elixis
Isem Elixis

08.06.2010 | In Sachen Klangfarbentreue, Grauschleierfreiheit, Luftigkeit, Feinzeichnung, Bühnenbild und musikalischem Fluss ist vor diesem kleinen französischen Vollverstärker schlicht der Hut zu ziehen. Abstriche sind dafür in puncto Grobdynamik und Durchzugskraft zu machen. Test Isem Elixis

Preis: 1.650 Euro
(mit internem DAC: 1.950 Euro)

hifi-test Diapason Adamantes
Diapason Adamantes
Fairaudio Award

01.06.2010 | Ein Kompaktlautsprecher mit einem Gehäuse aus massivem Walnussholz und „schräger“ Formgebung. Echte Bass- und Pegelattacken sucht man freilich besser woanders - dieser Zweiwegler brilliert auf ganz anderem Feld: Er spielt sehr transparent und detailreich, aber nie ermüdend; er leuchtet den Raum weit aus und bildet gestochen scharf ab, aber es wirkt dabei nie artifiziell. Impulsen folgt die Diapason unmittelbar. Test Diapason Adamantes

Preis: 3.950 Euro

hifi-test Octave Audio V 40 SE
Octave Audio V 40 SE

27.05.2010 | Im Test gab sich der Vollverstärker Octave V 40 „neutral bis zur Selbstverleugnung“, wie der Redakteur formulierte - und das positiv verstanden im Sinne von ehrlich und durchlässig. Der V 40 spielt schnell und dynamisch und lässt auch in Sachen Raumdarstellung nichts anbrennen. Dem Bass fehlt das letzte bisschen Schub, Kontur und „Tempo“ sind ihm aber gegeben. Test Octave Audio V 40 SE

Preis: 3.700 Euro

hifi-test Heed Obelisk DT, Obelisk Pre, Obelisk PS
Heed Obelisk DT, Obelisk Pre, Obelisk PS
Fairaudio Award

19.05.2010 | Die ungarische Kette aus CD-Laufwerk und Wandlerkarte sowie Vor- und Endstufe überzeugt durch eine involvierende, räumliche und angenehm farbstarke Spielweise. Die Heeds liefern ein präzises und gleichsam „musikalisches“ Klangbild, dessen Hochtoncharakteristik sich im Test aber auch von der Art der angehängten Boxen abhängig zeigte. Test Heed Obelisk DT, Obelisk Pre, Obelisk PS

Preis: 1.490 Euro

hifi-test Moon i3.3
Moon CD3.3 und i3.3

03.05.2010 | Der CD-Spieler überzeugt mit einem voll ausgebauten Mitteltonbereich und einer körperlichen Darstellung der Klänge. Er spielt aus einem Guss. Da verzeiht man ihm gerne, dass an den äußersten Frequenzbandenden noch ein bisschen mehr möglich wäre. Der Vollverstärker aus dieser Linie weiß mit angenehm sonoren Mitten, einem ausnehmend kräftigen Bassbereich und sauberen, härtefreien, im Zweifel eher leicht dezenten Höhen zu gefallen. Ein Amp, der die „emotionale Ansprache“ beherrscht. Test Moon CD3.3 und i3.3

Preis: 2.580 Euro bis 3.180 Euro

hifi-test Opera Audio Consonance M100 plus
Opera Audio Consonance M100 plus

27.04.2010 | Dieser recht günstige Vollverstärker von Opera Audio trat im Test angenehm voluminös und volltönend auf. Im Tiefbassbereich erstaunlich mächtig, zeigt er hier allerdings nicht das höchste Tempo. Der Hochton spielt auf normalem bis leicht dezentem Level. Ungemein räumlich-freie Darstellung der Musik. Test Opera Audio Consonance M100 plus

Preis: 1.700 Euro

hifi-test NAD M2 Class D Digitalverstärker
NAD M2

21.04.2010 | Dieser Class-D Vollverstärker gab sich im Test als sehr musikalisch, untechnisch klingendes Gerät. Die Abwesenheit jeglichen Grizzles und Grauschleiers im Klangbild fördert eine höchst geschmeidig-langzeittaugliche und letztlich sehr emotional-involvierende Spielweise. Auf vordergründige Attacke und Anmachfaktor legt NADs M2 dagegen weniger Wert. Test NAD M2

Preis: 5.990 Euro

hifi-test HiFi-Tuning Ultimate³ VRO
HiFi-Tuning Ultimate³ VRO

14.04.2010 | Ein Plattenbeschwerer der besonderen Art - der Hersteller nennt ihn „Vinyl Resonanz Optimierer“, was auf den Umstand hinweisen soll, dass hier mehr geschieht, als die Platte an den Teller zu pressen. Und tatsächlich passierte auch klanglich einiges: Der Test-Redakteur durfte bei seiner Anlage einen konturierteren Bass, eine genauere Abbildung sowie feindynamische Gewinne feststellen. Test HiFi-Tuning Ultimate³ VRO

Preis: 449 Euro

hifi-test Sennheiser PXC450, Phiaton PS300NC, Audio-Technica ATH-ANC7b
Audio-Technica ATH-ANC7b, Phiaton PS300NC, Sennheiser PXC450

09.04.2010 | Gut zu klingen und dabei Außengeräusche möglichst fern von den Ohren zu halten - dies ist der an Noise-Cancelling-Kopfhörer gerichtete Auftrag. Mit Blick auf die drei Testkandidaten lautet die entscheidende Frage nun: Sind Sie vielreisender Musikliebhaber, suchen Sie eine geringe Baugröße oder vor allen Dingen eine sehr hohe Dämpfung? Test Audio-Technica ATH-ANC7b, Phiaton PS300NC, Sennheiser PXC450

Preis: 225 Euro bis 399 Euro

hifi-test Electrocompaniet EC 4.8 und AW180
Electrocompaniet EC 4.8 und AW180
Fairaudio Award

01.04.2010 | Diese Kombi von Electrocompaniet liefert ein substantielles Klangbild ab. Während der Pre mit dynamischer Tiefbasswiedergabe und weitgehend neutraler Spielweise punktet - etwas luftiger könnte es in den höchsten Lagen allerdings zugehen -, treten die Mono-Endstufen den Beweis an, dass ein volltönendes Timbre mit Transparenz und Auflösung einhergehen kann. Die AW180 sind Allrounder auf sehr hohem Niveau - und ihren Preis wert. Test Electrocompaniet EC 4.8 und AW180

Preis: 10.900 Euro

hifi-test System Audio mantra 60
System Audio mantra 60

23.03.2010 | Schlanke Lautsprechersäule mit sechs Treibern pro Kanal, die gleichwohl aus einem Guss spielt und im Test durch ihre angenehm transparente und crispe Mitten-/Hochtonwiedergabe auffiel. Im Tiefton fehlt ganz unten der letzte Schubs - dafür punktet die System Audio mit einer schnellen und trockenen Basswiedergabe. Die Bühne gibt sich nicht übertrieben breit, dafür schön tief - und es wird ein recht großer Sweetspot geboten. Test System Audio mantra 60

Preis: 2.400 Euro

hifi-test Audio Aero Capitole Reference
Audio Aero Capitole Reference

17.03.2010 | Ein mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten aufwartendes Gerät, das als highendiger CD-Player und hochkarätiger Vorverstärker sowie nicht zuletzt als DA-Wandler nutzbar ist. Klanglich charakterisiert sich der Audio Aero durch ein sehr präzises, härtefreies und offenes Klangbild, welches eher eine luftig-leichte denn betont sonore Mitten-Hochtonbalance aufweist. Test Audio Aero Capitole Reference

Preis: 8.100 Euro

Billboard
Supra Cables
87