hifi tests

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Rega Elicit
Rega Elicit

18.06.2009 | Im Test überzeugte der Vollverstärker Rega Elicit durch ein sehr sattelfestes Tiefton-Fundament und eine angenehm warme Mittenwiedergabe. Im Hochton ist mehr Luftigkeit und Auflösung machbar - dafür fügt er sich bruchlos ins Klangbild ein und gerät absolut langzeittauglich. Den Rega zeichnet eine sehr fließende, natürliche Art der Musikpräsentation aus. Test Rega Elicit

Preis: 2.200 Euro

hifi-test Peachtree Nova
Peachtree Nova

18.06.2009 | Ein Vollverstärker mit D/A-Wandler oder ein D/A-Wandler mit Vollverstärker? Eine gute Frage – die schlussendlich im Test Beantwortung findet. Vielfältige digitale Anschlussmöglichkeiten, eine „Garage“ für Sonos-Netzwerkplayer und ein Vorverstärkerausgang machen das Gerät zusätzlich interessant. Test Peachtree Nova

Preis: 1.299 Euro

hifi-test Dynaudio Focus 110 A
Dynaudio Focus 110 A
Fairaudio Award

10.06.2009 | Dieser aktive Kompakt-Lautsprecher gibt sich als hochauflösender Monitor zu erkennen, welcher insbesondere durch seine räumlichen Fähigkeiten und seine feindynamische Akkuratesse zu überzeugen versteht. Tonal tendiert die Dynaudio Focus 110 A zur etwas schlankeren Seite. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Test Dynaudio Focus 110 A

Preis: 1.800 Euro

hifi-test Trigon Recall II
Trigon Recall II

16.05.2009 | Schnörkellos-professionell gibt sich dieser CD-Player. Und zwar nicht nur optisch, sondern auch akustisch: Schlackenlos-informativ und mit hervorragendem Timing sowie einer vorbildlichen Bühnenabbildung geht’s hierbei zur Sache. Test Trigon Recall II

Preis: 2.190 Euro

hifi-test Naim Nait XS
Naim Nait XS
Fairaudio Award

15.05.2009 | Der Vollverstärker Naim Nait XS punktete im Test ganz klar mit Dynamik, Rhythmusgefühl und Timing - er besitzt eine besondere Spannkraft, die die Musik „vitalisiert“ und so den Hörer ansteckt. Tonal tendiert er in die sonor-kräftige Richtung - durchaus angenehm, aber maximale Hochtonauflösung ist nun nicht gerade seins. Test Naim Nait XS

Preis: 1.698 Euro

hifi-test Fonel Emotion
Fonel Emotion
Fairaudio Award

15.05.2009 | Dieser ungewöhnlich anmutende, extrem wertig verarbeitete Transistorvollverstärker überzeugte im Test durch eine kraftvolle, detailreiche sowie gleichzeitig absolut langzeittaugliche und authentisch wirkende Spielweise – Farbenreichtum, Körperhaftigkeit, Timing und eine vorbildliche Bühnenabbildung sorgen unter anderem hierfür. Ein hochwertiger Allrounder. Test Fonel Emotion

Preis: 4.699 Euro

hifi-test Exposure S 2010
Exposure S 2010

17.04.2009 | Ungemein differenziert aufspielender britischer CD-Player mit sehr guten dynamischen Fähigkeiten. Tonal etwas auf der hellen Seite. Der passende Vollverstärker spielt – abgesehen von leicht fehlendem Druck in den unteren Lagen – mustergültig neutral und gefällt auch aufgrund seiner Dynamik und Feinauflösung. Test Exposure S 2010

Preis: 1.120 Euro

hifi-test Advance Acoustic EL-170
Advance Acoustic EL-170

16.04.2009 | Relativ günstiger doch gleichzeitig hochwertig verarbeiteter Kompakt-Lautsprecher. Im Test zeigt er sich als Gentleman: tonale Homogenität und Langzeittauglichkeit zeichnen ihn aus. Der Bass gibt sich absolut dröhnfrei - auch bei hohen Pegeln. Die Tiefenstaffelung gerät hingegen etwas flach. Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Bedarf gehöriger Einspielzeit! Test Advance Acoustic EL-170

Preis: 898 Euro

hifi-test Electrocompaniet Prelude PI-2
Electrocompaniet Prelude PI-2

15.04.2009 | Der Electrocompaniet Prelude PI-2 überzeugt durch einen vollen, körperlichen Grundtonbereich bei gleichzeitig hochtransparenter Mitten- und Hochtonwiedergabe - der Tiefbass könnte für manchen Geschmack freilich etwas trockener ausfallen. Die Bühnenabbildung gehört zu den Stärken dieses Verstärkers. Test Electrocompaniet Prelude PI-2

Preis: 2.200 Euro

hifi-test elac-330
Elac 330 CE

02.04.2009 | Äußerlich auffällig bei diesem Kompakt-Lautsprecher: Relativ kleine Ausmaße, eigenwillige Formgebung und ein Aluminium-Kleid. Charakterlich gibt's ein dynamisches, spielfreudiges Klangbild zu vermelden, das ob seiner Größe und Durchzugskraft überrascht. Transparent geht's zudem zur Sache. In den allerobersten Lagen bzw. in Sachen Luftigkeit ist eine leichte Zurückhaltung zu vernehmen. Test Elac 330 CE

Preis: 3.580 Euro

hifi-test Thiel SCS4
Thiel SCS4
Fairaudio Award

01.04.2009 | Als wahres Präzisionsinstrument geht dieser Zwei-Wege-Lautsprecher durch: Die Akkuratesse in Sachen Neutralität, Bühnendarstellung, Feinauflösung und Feindynamik ist vorbildlich. Gleiches gilt auch für die – adäquate Elektronik vorausgesetzt – ausgesprochen natürliche Spielweise der Thiel SCS4. Ein ausgesprochen basspotenter, pegelfester Partykracher will die kleine Thiel aber nicht sein. Test Thiel SCS4

Preis: 2.200 Euro

hifi-test HIFIAkademie cdPlayer
HIFIAkademie cdPlayer
Fairaudio Award

19.03.2009 | Test eines CD-Spielers, der auch als DA-Wandler und Vorstufe dienen kann. Klanglich werden eine exzellente räumliche Darstellung, eine hohe Auflösung und ein eher schlank gehaltener Grundtonbereich geboten. Durch das interne DSP-Modul sind allerdings viele andere Klangabstimmungen möglich. Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Test HIFIAkademie cdPlayer

Preis: 1.785 Euro

51