hifi-tests

Filter zurücksetzen
Sortierung:
hifi-test AudioQuest Niagara 1000 Netzleiste mit Filtern
AudioQuest Niagara 1000

31.10.2017 | Minimiertes Rauschen, dafür maximierte Klangfarben. Weniger Härten, dafür mehr Details im Hochton. Dazu insgesamt mehr Präzision, Raum und Ruhe im Klangbild. Eine Filterlösung vom Schlage einer Niagara 1000 ist für Audiophile mit einer Kette, sagen wir, jenseits der 3.000-Euro-Marke ein ziemlicher No-Brainer. Test AudioQuest Niagara 1000

Preis: 1.195 Euro

hifi-test Saxx clubSound CLX 9
Saxx clubSound CLX 9

28.10.2017 | Das Saxx-Topmodell ist ein klanglicher Allrounder, der dank eines substanziellen, qualitativ "halbtrockenen" Tieftons, differenziert aufgefächerten Obertonspektrums und nicht zuletzt der weiträumig zeichnenden, eher organisch-direkten als übermäßig präzisen Art der Bühnendarstellung musikalisch sehr involviert. Test Saxx clubSound CLX 9

Preis: 2.398 Euro

hifi-test Elac Miracord 90 Anniversary Plattenspieler
Elac Miracord 90 Anniversary

25.10.2017 | Dieses Riemenantrieb-Masselaufwerk kommt mit klassischer, wertiger Optik und wird Musikfreunde begeistern, die einen tendenziell vollmundigen, warmen Klang zu schätzen wissen. Fantastische Feindynamik trifft auf einen satten, aber nicht aufdringlichen Grundton/Bass sowie einen informativen, aber sanft verrundeten Hochtonbereich. Test Elac Miracord 90 Anniversary

Preis: 2.499 Euro

hifi-test Croft Micro 25/Series 7
Croft Micro 25 und Series 7 (Standard & Regulated)

22.10.2017 | Wenn Sie beim Hören vor allem Wert auf Timing, Rhythmus und Klangfarben legen, sollten Sie unbedingt Crofts Verstärkerkombi erleben. Schon die Standardversion glänzt hiermit. Mit der Regulated-Variante (insbesondere der Vorstufe) legen Auflösung, Dynamik und Tiefenstaffelung zu. Test Croft Micro 25 und Series 7 (Standard & Regulated)

Preis: 2.020 Euro bis 3.150 Euro
(Vorstufen: 920/1.350 Euro, Endstufen: 1.100/1.800 Euro)

hifi-test Technics SU-G700
Technics SU-G700
Fairaudio Award

18.10.2017 | Wer auf dynamische und neutrale Fullrange-Klangbilder steht und auch eine amtliche Pegelfestigkeit zu schätzen weiß, wird diesen Vollverstärker sicherlich als echten Preistipp betrachten: Auflösung und Räumlichkeit sind zudem bar jeder Kritik. Sehr wertige USB-B-Schnittstelle. Test Technics SU-G700

Preis: 1.999 Euro

hifi-test excalibur-black
Excalibur Black & Blue
Fairaudio Award

14.10.2017 | Diese neue Tonabnehmermarke legt einen gelungenen Start hin: Schon das MC Excalibur Blue spielt dynamisch-kraftvoll und tonal ausgewogen auf. So wie das Black, das zudem mit erstklassiger Auflösung, einem strukturierten Bassbereich und transparenter Bühnendarstellung punktet – es bietet eine tolle Performance fürs Geld. Test Excalibur Black & Blue

Preis: 499 Euro bis 699 Euro

hifi-test Abacus C-Box 4 Paar
Abacus C-Box 4

07.10.2017 | Diese aktiven Kompaktboxen tönen ausgereift, tonal auf der ganz leicht frischen Seite von neutral und im Zeitverhalten sehr homogen. Musikalisch zu Hause fühlen sie sich vor allem mit komplexem, anspruchsvollem Material, optimal für eher analytisch orientierte Hörer und Räume unter 20 Quadratmeter. Wer physisch spürbaren Bass sucht, sollte ein, zwei Nummern höher im Abacus-Programm suchen. Test Abacus C-Box 4

Preis: 790 Euro

hifi-test Technics SB-C700
Technics SB-C 700

03.10.2017 | Wenn Sie eine präzise, plastische und rhythmische Gangart zu schätzen wissen, dürfte Ihnen diese Kompaktbox sehr gefallen. Bassgewitter und Pegelorgien lassen sich mit ihr konzeptionell bedingt indes nicht veranstalten. Tonal eher etwas leichter als betont vollmundig abgestimmt. Test Technics SB-C 700

Preis: 1.299 Euro

hifi-test Meze 99 Neo Kopfhörer
Meze 99 Neo

29.09.2017 | Mit vollmundig rundem Genießerklang und satten Klangfarben sticht dieser Over-Ear-Kopfhörer aus der von Grummelbässen und Hochtongebimmel dominierten Masse der Einsteigerkopfhörer heraus. Er wirkt trotz saftigen Oberbass-Peaks und mild gestimmten Hochton-Roll-Offs nicht reißerisch gesoundet, sondern angenehm untechnisch. Durch seine Mobiltauglichkeit entfaltet der Meze sein Klangbouquet bereits am Smartphone. Test Meze 99 Neo

Preis: 249 Euro

hifi-test Tune Audio Marvel
Tune Audio Marvel

25.09.2017 | Dieses ausgesprochen homogen spielende Zweiwegehorn vermittelt Musik dynamisch ergreifend und weiß mit einer formidablen Stimmwiedergabe zu beeindrucken. Maximal durchschlagenden, tiefreichenden Bass sollte man nicht erwarten – die unteren Lagen werden dafür aber trocken, schnell und federnd präsentiert. Test Tune Audio Marvel

Preis: 13.500 Euro

hifi-test lab12-gordian
Lab 12 Gordian

22.09.2017 | Dieser Netzfilter verfügt über adaptive Filter, die sich automatische nach mehreren Parametern optimieren – optional können die Einstellungen auch manuell vorgenommen werden. Klanglich ließen sich ein kraftvollerer, schwärzerer Bassbereich sowie saturiertere Klangfarben feststellen, wenn der Lab 12 im Einsatz war. Test Lab 12 Gordian

Preis: 1.690 Euro

hifi-test Focal Sopra No 3
Focal Sopra No 3

19.09.2017 | Das Klangbild dieses großen Lautsprechers ist das genaue Gegenteil von blutarm. Die Focal spielt richtig dynamisch auf, bietet eine sich involvierend nach vorne öffnende Bühne und ist sehr, sehr pegelfest. Im Bass wird kräftig hingelangt – und jede Menge Struktur geboten. Test Focal Sopra No 3

Preis: 18.000 Euro

5