Billboard
Dynaudio Special Forty

Test-Fazit Nubert nuBox 101

Inhaltsverzeichnis

  1. 5 Test-Fazit Nubert nuBox 101

Die nuBox 101 ist angesichts ihrer Größe eine ausgesprochen *räusper* kultiviert aufspielende Box, die für den Preis sehr Erstaunliches leistet und noch dazu recht elegant designt ist. Sie ist so winzig, dass man sie schon fast als Punktschallquelle bezeichnen kann und leistete sich auch in langen Hörsessions keine größeren Patzer – wenn man ein Faible für bisweilen recht präsente obere Mitten hat. Mehr Musik fürs Geld kann ich mir schwerlich vorstellen.

Nubert nuBox 101

Der Klangcharakter der nuBox 101:

  • Der Gesamtklang ist im positiven Sinne straff und zeichnet sich durch eine hohe Direktheit, insgesamt aber kultivierte Wiedergabe aus.
  • Die Höhen sind je nach Schalterstellung des Kippschalters wahlweise seidig-klar bis spritzig-frisch. Dabei sorgt die optionale Höhenabhebung für individuelle Anpassung an den Hörraum, kann jedoch auch den Gesamtsound etwas „überspitzen“.
  • Die Mitten, vor allem Stimmen, wirken recht präsent und nah.
  • Die tiefen Lagen sind systemimmanent nach unten begrenzt, wobei das Bassvolumen insgesamt in Relation zum Gehäusevolumen erstaunlich ist.
  • Sie zeichnet bei richtiger Aufstellung eine klar abgegrenzte Bühne mit definierten Musikerstandorten und genügend Raum.

Fakten:

nuBox 101:

  • Kompaktlautsprecher, 2-Wege-System, Bassreflex
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Frequenzgang: 78 – 22.000 Hz ± 3 dB
  • Wirkungsgrad: 84,5 dB/W/m
  • Gesamtmaße: 23 x 14 x 19,7 / 21,1 cm
    (HxBxT ohne/mit Stoffrahmen)
  • Gewicht: 4 kg
  • Paarpreis 258 Euro bzw. 278 Euro (Black & Black Finish)

Subwoofer AW-441:

  • Frequenzgang: 28 – 135 Hz ±3dB
  • Gesamtmaße: 42 x 24,5 x 38 cm
    (HxBxT mit Füßen, Stoffrahmen, Verstärker-Kühlrippen)
  • Gewicht: 14 kg
  • Stückpreis: 359 Euro

Hersteller und Vertrieb:
Nubert electronic GmbH | Tel. 0800 – 682 37 80
eMail: info@nubert.de | Web: www.nubert.de

Test: Nubert nuBox 101 / AW-441 | Kompaktlautsprecher

  1. 5 Test-Fazit Nubert nuBox 101

Über den Autor

Equipment

Analoge Quellen: Plattenspieler: Rega Planar 3 Tonabnehmer: Rega Exact

Digitale Quellen: CD-Player: C.E.C. CD 5 Computer/Mediaplayer: Samsung-Notebook mit SSD und Foobar-Mediaplayer und Logitech Squeezebox-Server

Vollverstärker: Hegel H90

Vorstufen: Hochpegel: Abacus Preamp 14, Audreal XA-3200MK2 Phonoverstärker: Pro-Ject Phonobox MM, Pro-Ject Phonobox DS+

Endstufen: Audreal MS-3 (Röhren-Monos), Valvet E2 Endstufe

Lautsprecher: Harbeth 30.1, Nubert nuPro A-100, Nubert nuLine 244, Quadral Rondo

Mobiles HiFi: iPod classic 5 160GB mit Pro-Ject Dock-Box S digital

Kabel: Lautsprecherkabel: Ortofon SPK 500, Real Cable OFC 400 NF-Kabel: Audioquest Evergreen Digitalkabel: Oehlbach XXL Series 7 MKII, Oehlbach XXL Serie 80

Billboard
AkustikTune