Billboard
Meridian

Test-Fazit: Neat Motive SX1

Inhaltsverzeichnis

  1. 4 Test-Fazit: Neat Motive SX1

Neat Motive SX1Meine erste Reaktion, nachdem ich die Lautsprecher aus ihrem Karton geholt und aufgestellt hatte, war ein „Boah, sind die süß!“ Der Klang der Neat Motive SX1 ist jedoch keineswegs klein und knuffig. Über einem gut ausgebauten Bass und Grundton schließt sich ein breiter Mittel- und Hochtonbereich an, der bis auf eine leichte Betonung des Bereichs im Übergang des Tiefmittel- zum Hochtöner als neutral bezeichnet werden kann. Die Extra-Portion Bass tut der rhythmischen Präzision keinen Abbruch. Der bleibende Eindruck der Neats ist ein durchweg positiver – Spielfreude und Ausdruckskraft auf hohem Niveau, mit einem Maß an Lebendigkeit im Mittel- und Hochton, das über die Preisklasse deutlich hinausragt.

Die Neat Motive SX1 …

  • sind äußerlich so klein und unauffällig, dass sie in nahezu jedem Wohnzimmer Platz finden sollten. Dank ihrer sehr guten Verarbeitung fügen sie sich auch in hochwertiges Ambiente problemlos ein.
  • klingen anders, als man es nach ihrer Statur erwarten würde, nämlich kräftig und farbstark. Verantwortlich dafür ist insbesondere eine Extra-Portion Bass und Grundton, daneben auch eine leichte Überhöhung im Übergang zwischen Tiefmittel- und Hochtöner.
  • sind wunderbar lebendig und spielfreudig. Rhythmisch leiden sie trotz der leichten Betonung im Bass nicht unter Hüftsteife, sondern gehen gut mit und ab.
  • spielen fein- und (bei vernünftiger Lautstärke) grobdynamisch über die Preisklasse hinaus nuanciert und mit beeindruckender Ausdruckskraft.
  • bilden eher etwas in die Breite als in die Tiefe ab und lassen Musiker frei im Hörraum stehen.
  • lassen Musik auch bei sehr geringen Lautstärken schon zur Geltung kommen.

Fakten:

  • Modell: Neat Motive SX1
  • Konzept: Zweieinhalbwege-Bassreflex-Standlautsprecher
  • Preis: 2.350 Euro
  • Abmessungen & Gewicht: 92,5 x 16 x 20 cm (HxBxT), 15 kg/Stück
  • Wirkungsgrad: 86 dB/W/m
  • Nennimpedanz: 6 Ohm
  • Sonstiges: Ausführungen in helle Eiche, Walnuss, Esche schwarz, Schleiflack weiss, weitere auf Anfrage

Vertrieb:
Input Audio
Ofeld 15 | 24214 Gettorf
Telefon: 04346 – 60 06 01
eMail: b.hoemke@inputaudio.de
Web: www.inputaudio.de

Kommentar/Leserbrief zu diesem Bericht schreiben

Test: Neat Acoustics Motive SX1 | Standlautsprecher

  1. 4 Test-Fazit: Neat Motive SX1

Über den Autor

Equipment

Analoge Quellen: Plattenspieler: Rega Planar 3 Tonabnehmer: Ortofon Red, Rega Exact

Digitale Quellen: D/A-Wandler: B.M.C. Audio PureDac CD-Player: C.E.C. CD 5 Computer/Mediaplayer: Samsung-Notebook mit SSD und Foobar-Mediaplayer und Logitech Squeezebox-Server

Vollverstärker: Hegel H90

Vorstufen: Hochpegel: Abacus Preamp 14 Phonoverstärker: Pro-Ject Phonobox MM, Pro-Ject Phonobox DS+

Endstufen: Abacus Ampollo (Stereo), Audreal MS-3 (Röhren-Monos)

Lautsprecher: Audes 116, Harbeth 30.1, Nubert nuPro A-100, Quadral Rondo

Mobiles HiFi: iPod classic 5 160GB mit Pro-Ject Dock-Box S digital

Kabel: Lautsprecherkabel: Ortofon SPK 500, Real Cable OFC 400 NF-Kabel: Goldkabel Profi Digitalkabel: Oehlbach XXL Series 7 MKII, Oehlbach XXL Serie 80

Billboard
Lab12