Billboard
Dynaudio Special Forty

Test-Fazit: MrSpeakers Aeon Flow Closed

Inhaltsverzeichnis

  1. 2 MrSpeakers Aeon Flow Closed: Klang & Vergleiche
  2. 3 Test-Fazit: MrSpeakers Aeon Flow Closed

 

MrSpeakers Aeon Flow Closed seitlich mit Kabel

Dan Clark und seiner Firma MrSpeakers ist es mit dem Aeon Flow Closed tatsächlich gelungen, in der hart umkämpften Welt der High-End-Kopfhörer Größen wie Sennheiser, Audeze und Co. Paroli zu bieten. Während andere Hersteller immer kostspieligere Varianten ihrer Produkte auf den Markt bringen, geht MrSpeakers einfach den umgekehrten Weg und bringt einen fabelhaften Hörer in der Sub-1000-Euro-Liga an den Start. Nicht zuletzt die angenehme Tragweise hatte mich vom ersten Moment an überzeugt. Die Verarbeitungsqualität ist ebenfalls ohne Makel. Das geringe Gewicht spiegelt sich, wenn man so will, auch ein wenig im Klangbild wider: Die leichtfüßige, tendenziell etwas helle Spielweise lässt den MrSpeakers Aeon Flow Closed als Feingeist unter den Magnetostaten erscheinen. Besonders bei ruhigerer Musik, wie Klassik, Jazz und Singer/Songwriter konnte mich der Amerikaner überzeugen. Bei Genres wie Rock und Elektronik schaffen andere Modelle zwar mehr Grundton und Bassgewalt, dem MrSpeakers kann hier aber mithilfe der mitgelieferten Schaumstoff-Pads – welche den Hochton etwas dämpfen beziehungsweise die tieferen Frequenzen stärker hervorheben – auf die Sprünge geholfen werden. Besonders angetan war ich von der für einen geschlossenen Kopfhörer sehr guten Räumlichkeit. Gerade bei Formationen mit wenigen Instrumenten wurde ein authentischer Bühneneindruck vermittelt.

Kurzum: Wer einen Einstieg in die Welt highendiger Magnetostaten mit einem detailreichen, trageangenehmen und wenig verstärkerkritischen Kopfhörer sucht, sollte dem MrSpeakers Aeon Flow Closed unbedingt mal seine zwei Ohren leihen.

Der MrSpeakers Aeon Flow Closed charakterisiert sich durch …

  • eine tonal leicht helle Spielweise, die ihn nicht zuletzt für Liebhaber von Klassik, Jazz und ruhiger Musik als idealen Spielpartner erscheinen lässt. Die mitgelieferten Schaumstoff-Pads sorgen gleichwohl für Flexibilität, sprich auf Wunsch für ein sonoreres Klangbild.
  • einen frisch klingenden Hochton beziehungsweise Präsenz-/Brillanzbereich. Zu scharf oder hart klingt der sauber zeichnende Aeon Flow Closed gleichwohl nie.
  • einen oberen Mittenbereich, der ihn zu einem der besten Kopfhörer für weibliche Gesangsstimmen in diesem Preisbereich prädestiniert. Die unteren Mitten und der Grundton sind zwar nicht so stark ausgeprägt wie bei anderen Magnetostaten, können aber durch den Einsatz der mitgelieferten Schaumstoff-Pads im Pegel optimiert werden.
  • ein recht geradlinig verlaufendes Frequenzband im Bass. Andere Magnetostaten bieten zwar einen druckvolleren Kickbass, dafür reicht der Tiefbass des Aeons recht weit hinunter.
  • eine realistische Wiedergabe des Sustains von Tönen und gleichsam eine gute, zackige Attack.
  • das Potenzial, selbst viele offene Kopfhörer in Sachen Räumlichkeit an die Wand zu spielen. Die Ortungsschärfe ist hoch, die Raumgröße realistisch.
  • eine überaus detaillierte Spielweise auch in leisen Passagen. Man kann mit dem MrSpeakers Aeon Flow Closed recht leise hören, ohne dass die Details in der Musik verloren gehen.
  • eine gute Pegelfestigkeit. Auch bei hohen Lautstärken tendiert der MrSpeakers-Kopfhörer nicht zu Verzerrungen.
  • gute schallisolierende Eigenschaften, weshalb man weder sein Umfeld stört noch von unangenehmen Nebengeräuschen beim Musikgenuss beeinträchtigt wird.

Fakten:

  • Modell: MrSpeakers Aeon Flow Closed
  • Konzept: Ohrumschließender geschlossener Kopfhörer
  • Preis: 899 Euro
  • Empfindlichkeit | Impedanz: 92 dB/mW | 13 Ohm
  • Gewicht: 340 Gramm
  • Ausführungen: Schwarz
  • Sonstiges: Schaumstoffeinlagen zur Klangabstimmung
  • Lieferumfang: Travel Case, abnehmbare Kopfhörerkabel mit Klinkenanschluss (3,5/6,35 mm)
  • optionale XLR-Kabel, Schaumstoffeinsätze
  • Garantie: 2 Jahre

Vertrieb:
Digital Highend
Isenbergstaße 20 | 45130 Essen
Telefon: +49 (0) 201 – 83 258 25
E-Mail: info@digital-highend.com

Web: www.higoto.de

Test: MrSpeakers Aeon Flow Closed | Kopfhörer

  1. 2 MrSpeakers Aeon Flow Closed: Klang & Vergleiche
  2. 3 Test-Fazit: MrSpeakers Aeon Flow Closed

Über den Autor

Equipment

Digitale Quellen: D/A-Wandler: Benchmark DAC1 USB, FiiO E10 Computer/Mediaplayer: PC mit Win 7, Foobar 2000 inklusive ASIO-Plugin

Kopfhörer: Audeze LCD-2, AKG K550, AKG K702, Audiofly AF160, Beyerdynamic DT880 600 Ohm, Creative Aurvana Live! 2, Edifier H850, Fabs Fabulous Ears Basic Dual Driver, Fischer Audio Consonance, Fischer Audio FA-003Ti, HiFiMAN HE-350 Massdrop Edition, Sennheiser HD800S, Ultimate Ears UE200vi

Kopfhörerverstärker: Benchmark DAC1 USB, Burson Audio Soloist SL, FiiO E10, FiiO E17, Nuprime HPA-9

Mobiles HiFi: Cowon iAudio 7, Rockbox Sandisk Sansa Fuze V2, Sandisk Sansa Clip+

Zubehör: Sonstiges: sBooster VBus² USB-Spannungsentkoppelung

Billboard
Audioplan