Demnächst im Test:

Billboard
B&W

Test-Fazit: ISOL-8 MiniSub 2

Inhaltsverzeichnis

  1. 4 Test-Fazit: ISOL-8 MiniSub 2

ISOL-8 MiniSub 2

Das Thema Stromversorgung ist unzweifelhaft ein hart diskutiertes. Das Thema Filter für den einen oder anderen Hörer wohlmöglich gar noch ein wenig härter. Wer sich damit einmal unvoreingenommen beschäftigen will und sich vorstellen kann, dass seiner Anlage – grob zusammengefasst – Attribute wie ein wenig mehr entspannend wirkende Akkuratesse, Feinsinn, Reife, Langzeittauglichkeit gut zu Gesicht stehen könnten, dem sei das Experimentieren mit dem ISOL-8 MiniSub 2 wärmstens ans Herz gelegt. Auch weil es in Sachen Dynamik nebenwirkungsfrei zur Sache geht und aufgrund der sechs Steckplätze zudem in vielen Anlagen eine extra Steckernetzleiste unnötig werden dürfte, geht der ISOL‘sche Power Conditioner als sowas wie einer der Preis-Leistungs-Tipps seiner Zunft durch.

Fakten

  • Modell: ISOL-8 Mini Sub II
  • Konzept: Netzstromfilter/Steckdosenleiste
  • Preis: 799 Euro
  • Anzahl der Schuko-Ausgänge: 6
  • Maximale Stromstärke Ausgang 1 + 2: 10 Ampere
  • Maximale Stromstärke Ausgang 3 – 6: 6,3 Ampere
  • Anzahl der Schuko-Ausgänge: 6
  • Abmessungen: 444 x 85 x 305 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 7,0 kg

Vertrieb: Connect Audio GmbH
Telefon: 06434/5001
Web: www.connectaudio.de
eMail: info@connectaudio.de

Kommentar/Leserbrief zu diesem Bericht schreiben

Billboard
beyerdynamic Jingle Sales

Test: ISOL-8 MiniSub Netzfilter |

  1. 4 Test-Fazit: ISOL-8 MiniSub 2

Über die Autorin / den Autor

Equipment

Digitale Quellen: D/A-Wandler: Norma HS-DA1 PRE, Keces S3 Streamer: SOtM sMS-200 ultra & SOtM sPS-500, Auralic Aries Computer/Mediaplayer: Laptop mit JRiver MC

Vollverstärker: Abacus Ampino

Vorstufen: Hochpegel: Funk MTX Monitor V3b-4.3.1, Funk MTX Monitor V3b-4.2.1 (Upgrade von V3b), Funk LAP-2.V3 (Upgrade von Lap-2.V2)

Endstufen: Bryston 7B³

Lautsprecher: Sehring 913, Spendor D9

Kopfhörer: MrSpeakers Ether 2, Denon AH-D9200, AKG K812, AKG K712 Pro, RHA T20, Soundmagic E80, AAW Q

Kopfhörerverstärker: Norma HS-DA1 PRE, Keces S3, Reußenzehn Harmonie III

Mobiles HiFi: Onkyo DP-X1, iBasso DX-80

Kabel: Lautsprecherkabel: HMS Armonia, WSS Platin Line LS4, Real Cable BW OFC 400, HMS Fortissimo NF-Kabel: Straight Wire Virtuoso Digitalkabel: USB-Kabel: AudioQuest Carbon, Boaacoustic Silver Digital Xeno, BMC Pure USB1 Netzkabel: Furutech FP-S022N: konfektioniert mit FI-E 50 NCF & FI 50 NCF, Tellurium Q Black, Quantum-Powerchords, Swisscables Reference Netzleiste: HMS Energia MkII

Rack: Lovan Classic II

Zubehör: Stromfilter: HMS Energia MkII Sonstiges: AudioQuest Jitterbug

Größe des Hörraumes: Grundfläche: 29 m² Höhe: 3,3 m