hifi tests: Verstärker

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test SAC il piccolo
SAC il piccolo
Fairaudio Award

18.05.2008 | Die großen Mono-Endstufen von SAC überzeugen im Test in so gut wie jeder Hinsicht: Ungemein auflösend, tonal neutral, räumlich präzise - und mit famoser Basskontrolle gesegnet. Test SAC il piccolo

Preis: 4.800 Euro

hifi-test Funk Lap-2.V2 und MTX-Monitor.V3a
Funk Lap-2.V2 und MTX-Monitor.V3a
Fairaudio Award

15.05.2008 | Der große und der kleine Vorverstärker des Studioausrüsters Funk gehen klangcharakteristisch zwar nicht gerade als eineiige Zwillinge durch - beweisen aber, dass sie in der Szene nicht zu Unrecht einen gewissen Kultstatus genießen. Test Funk Lap-2.V2 und MTX-Monitor.V3a

Preis: 886 Euro bis 2.624 Euro

hifi-test Bryston 28B-SST
Bryston 28B-SST

15.04.2008 | Im Test: muskelbepackte Mono-Endverstärker, die allerdings schon im Kleinleistungsbereich alle ihre klanglichen Tugenden entfalten können - so sah es der 6moons-Autor. Test Bryston 28B-SST

Preis: 16.000 Euro

hifi-test Magnat RV 1
Magnat RV 1

15.03.2008 | Schwer und solide verarbeiteter EL34-Vollverstärker, der sich tonal grundsätzlich neutral gibt - mit Tick in die schlanke Richtung - und durch Impulsivität, Detailauflösung und Raumdarstellung für sich einnimmt. Test Magnat RV 1

Preis: 1.999 Euro

hifi-test Sugden A21SE
Sugden A21SE

18.02.2008 | Was klangliche Reife und Reinheit sowie entspannte Natürlichkeit betrifft, ist vor diesem Vollverstärker schlichtweg der Hut zu ziehen. 2 x 30 Watt Ausgangsleistung lassen aber keine Wunder in Sachen Schub- und Strahlkraft sowie Basspunch erwarten. Test Sugden A21SE

Preis: 3.190 Euro

hifi-test KingRex T20
KingRex T20

16.02.2008 | Klein, preiswert und Class-D. Die Kollegen von 6moons attestieren diesem Vollverstärker dennoch viel Herz und (Röhren-) Charme. Test KingRex T20

Preis: 270 Euro

hifi-test Esoteric SA-10
Esoteric SA-10 und AI-10
Fairaudio Award

19.01.2008 | Der Einstieg in Esoterics SACD/CD-Player Welt: Dem neutralen Pfad verpflichtet und ohne echte Schwächen. Tiefbass-Freunde kommen voll auf ihre Kosten und die Bühnenabbildung ist schlicht holografisch. Der dazu passende Vollverstärker präsentiert den Grundtonbereich eher schlank und den Bass trocken und mit Verve. Gutes Timing, klasse Tiefenstaffelung. Test Esoteric SA-10 und AI-10

Preis: 3.299 Euro bis 3.499 Euro
(CD-Player, Verstärker)

hifi-test MastersounD 300B S.E. und MastersounD 300B P.S.E.
MastersounD 300B S.E. und 300B P.S.E.

15.01.2008 | Italienische Manufakturarbeit vom Feinsten. Diese Vollverstärker sollten mit impedanzunkritischen und wirkungsgradstarken Wandlern betrieben werden. In der richtigen Kombination dann ein Gedicht - sofern man 300Bs in Single-End mag. Test MastersounD 300B S.E. und 300B P.S.E.

Preis: 4.790 Euro bis 5.290 Euro

hifi-test Perreaux SX25i
Perreaux SX25i

18.11.2007 | Ein Eingang, keine Fernbedienung. Die Maximalleistung fällt auch nicht beeindruckend aus - und trotzdem ist er zu schade (nur) für die Schreibtisch-Anlage: Das lebhafte Naturell und die zupackende Art im Grundton gefallen. Class-A Vollverstärker im kleinen Gehäuse. Test Perreaux SX25i

Preis: 798 Euro

hifi-test Bel Canto e.One PRe3 / e.One S300 / e.One M300
Bel Canto e.One PRe3 / e.One S300 / e.One M300

15.11.2007 | Charmant und warm, aber klanglich dennoch klar wie ein Bergsee: Diese Class-D Vor-/Endstufen-Kombination ist was für erfahrene Genießer. Leichte Abstriche in Sachen Durchzugkraft und Zackigkeit nimmt man da gerne in Kauf. Test Bel Canto e.One PRe3 / e.One S300 / e.One M300

Preis: 4.000 Euro bis 4.800 Euro

hifi-test Audiolab 8000Q / 8000M
Audiolab 8000Q / 8000M
Fairaudio Award

15.10.2007 | HiFi Verstärker-Trio: Zeitlos designtes, britisches Vor-/Endstufen-Gespann, welches durch tonale Neutralität, Transparenz und die räumlichen Fähigkeiten (insbesondere der Monos) besticht. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Test Audiolab 8000Q / 8000M

Preis: 2.247 Euro

16