hifi tests: Lautsprecher

Die große Lautsprecher-Test-Übersicht aus 2022: Hier finden Sie Testberichte von Standlautsprechern, Kompaktboxen, Aktivlautsprechern, Streaming- und Bluetooth-Lautsprechern. Sie wollen gezielt suchen? Klicken Sie auf „HiFi Tests filtern“:

  • Quadral
Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Quadral Titan VIII
Quadral Titan VIII

21.08.2012 | Die Titan VIII ist ein bisschen so etwas wie das Sonderangebot unter den Lautsprecher-Spitzenmodellen: Akkurat-musikdienlich und eindrucksvoll mächtig-druckvoll geht es gleichermaßen zur Sache. Dafür sorgen unter anderem ein bestens ausbalancierter, feinsinniger Mittel-Hochton-Bereich, eine sehr „erwachsene“, wenngleich nicht staubtrockene Tieftonautorität und eindrucksvolle Grobdynamik. Auch räumlich gerät das Klangbild involvierend und löst sich hervorragend von den Boxen ab, die Ortungsschärfe gerät dabei ordentlich, aber nicht außerordentlich. Test Quadral Titan VIII

Preis: 12.000 Euro

hifi-test Quadral Aurum Gamma Streaming-Lautsprecher
Quadral Aurum Gamma

04.03.2020 | Diese Aktivlautsprecher mit Streaming-Modul geben sich tonal ausgewogen, mit einer leichten Zurückhaltung ab den oberen Mitten aufwärts, was sie eher langzeittauglich als vordergründig spektakulär erscheinen lässt. Ausgesprochen feindynamisch-luftiger, gleichzeitig stressfreier Hochton, tiefer und präziser Bassbereich sowie gute raumakustische Verträglichkeit. Test Quadral Aurum Gamma

Preis: 12.000 Euro

hifi-test Quadral Aurum Vulkan VIII R
Quadral Aurum Vulkan VIII R
Fairaudio Award

07.10.2014 | Wer auf der Suche nach erwachsenen, durchzugsstarken, „groß“ spielenden Lautsprechern ist, die klassische HiFi-Tugenden wie Neutralität, Dynamik und Auflösung verkörpern und dabei die Langzeittauglichkeit nicht außer Acht lassen, dem seien die Vulkan VIII R unbedingt ans Herz gelegt - die zweitgrößten Aurum liefern unheimlich viel fürs Geld. Lediglich in puncto Plastizität geht in dieser Preisklasse mitunter mehr. Test Quadral Aurum Vulkan VIII R

Preis: 8.000 Euro

hifi-test Quadral Aurum Montan 9
Quadral Aurum Montan 9
Fairaudio Award

06.08.2016 | Klar wird man immer Lautsprecher finden - insbesondere wenn man bereit ist, noch höhere Investitionen einzugehen -, die einen noch tiefer reichenden Bass, noch mehr Pegel, noch mehr Detailverliebtheit oder sonst etwas zu liefern vermögen. Doch dem Ziel „alles richtig zu machen“ kommen die Aurum Montan 9 erstaunlich nahe. Schenkt man ihr als Arbeitsgrundlage einen potenten Amp und einen nicht zu kleinen Raum, spielt sie jede Musik monitorhaft neutral und zugleich packend. Mit ihnen zu hören, macht viel Freude, ihre Allrounderqualitäten „riechen“ zu keiner Zeit nach Kompromiss. Test Quadral Aurum Montan 9

Preis: 6.400 Euro

hifi-test Quadral Aurum Rodan 9
Quadral Aurum Rodan 9

29.01.2017 | Diese Standlautsprecher verkörpern die gelungene Umsetzung des Vorhabens, die Vorzüge eines kompromisslos konstruierten, schwergewichtigen High-End-Lautsprecher-Trumms möglichst weitgehend in eine wohnraumtaugliche Gehäusegröße zu packen. Tonale Neutralität, ein tiefreichender Bass sowie ein feinsinnig-präzises, stressfreies Klangbild zählen zu den Meriten. Auch die Raumabbildung gerät vorbildlich präzise, ragt allerdings nicht allzu weit in die Höhe. Test Quadral Aurum Rodan 9

Preis: 5.000 Euro

hifi-test Quadral Aurum Montan VIII
Quadral Aurum Montan VIII
Fairaudio Award

22.12.2009 | Ein Lautsprecher, der Dynamik, Rhythmik und Transparenz zu seinen Eigenschaften zählt und darüber hinaus ein großes, erwachsenes Klangbild abliefert. Der offene Hochton gerät bei aller Transparenz stressfrei, Stimmen sind im Zweifelsfall eher auf der leichten denn betont vollmundigen Seite. Vor allen Dingen via Bi-Wiring-Ansteuerung läuft dieser Wandler zur Hochform auf. Test Quadral Aurum Montan VIII

Preis: 4.600 Euro

hifi-test Quadral Aurum Orkan 9 Lautsprecher
Quadral Aurum Orkan 9

03.02.2019 | Tonale Neutralität, dynamische Qualitäten, luftige Höhen und ein durchzugskräftiger Bass - samt und sonders Tugenden, die diese Standlautsprecher selbst in höheren Preisklassen vorne mitspielen lassen. Auf besonders deckkräftig ausgemalte Klangfarben oder hochplastische Bühnenbilder sind die Orkan dagegen weniger spezialisiert. Test Quadral Aurum Orkan 9

Preis: 4.000 Euro

hifi-test Quadral Platinum+ Five von vorne
Quadral Platinum+ Five

25.06.2018 | Dieser Standlautsprecher gibt sich im Grunde bei jedem Musikgenre souverän: Das Auflösungsvermögen der Platinum+ Five trifft haargenau den Grat zwischen akustischem Skalpell und musikalischer Ganzheitlichkeit. In den Mitten tönt's auf angenehme Weise samtig, ohne es an Details mangeln zu lassen. Die Wiedergabe von Stimmen tendiert ganz leicht ins Warme. Kraftvoll-massives, staubtrockenes Bassfundament. Test Quadral Platinum+ Five

Preis: 3.000 Euro

hifi-test Quadral Aurum Altan aktiv  Test
Quadral Aurum Altan aktiv
Fairaudio Award

19.12.2013 | Die Altan aktiv klingt erstaunlich „groß“ und komplett. Sie geht im Bass tief runter und verträgt dabei dennoch eine eher wandnahe Aufstellung. Auflösung, Grob- und Feindynamik sind auf sehr hohem Niveau, wobei die Grenzlautstärke natürlich nicht so hoch liegt wie bei Boxen mit mehr Membranfläche. Eine sehr spielfreudige und gleichzeitig neutrale Box, die nur direkt auf Achse eine geringe Hochtonhärte zeigt, welche sich durch leichtes Einwinkeln zuverlässig eliminieren lässt. Test Quadral Aurum Altan aktiv

Preis: 2.800 Euro

hifi-test Quadral Aurum Orkan VIII
Quadral Aurum Orkan VIII

17.12.2010 | Als pegelfeste und sich im Bassbereich erwachsen gebende Standlautsprecher stellten sich die Orkans bei uns im Test dar. Dass ein gutes Auflösungsvermögen und eine stressfreie, langzeittaugliche Spielweise keinen Widerspruch abgeben müssen, zeigten die Probanden zudem. Stimmen werden im Zweifelsfall eine Spur wärmer oder fülliger gezeichnet als es das strenge HiFi-Ideal vorgibt. Test Quadral Aurum Orkan VIII

Preis: 2.800 Euro bis 3.200 Euro
(Hochglanz mit Aufpreis)

hifi-test Quadral Chromium 85 Lautsprecher im Test
Quadral Chromium 85

09.04.2022 | Ein Standlautsprecher, dem insbesondere mit Blick auf die Kriterien Räumlichkeit und Mittenwiedergabe höchste Weihen zukommen dürfen. Luftige, stressfreie Höhen und eine erwachsene Grobdynamik/Basswiedergabe stehen zudem auf der Habenseite. Die Höhen und der Bass sind homöopathisch angehoben, stechen aber keinesfalls heraus. Test Quadral Chromium 85

Preis: 2.500 Euro

hifi-test quadral-aurum-770
Quadral Aurum 770

10.11.2008 | Tiefreichend im Bass. Angenehm im Hochton. Und bei richtiger Aufstellung wie aus einem Guss spielend. Ein entspannt klingender Stand-Lautsprecher im No-Nonsense–Design, der sich eher durch Langzeittauglichkeit als durch Erbsenzählerei auszeichnet. Test Quadral Aurum 770

Preis: 2.200 Euro

Billboard
AVM