hifi tests: CD-Player

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Advance Acoustic MCD 200 & MAP 101
Advance Acoustic MCD 200 & MAP 101

26.01.2010 | Eine kostengünstige Möglichkeit an gutes HiFi zu kommen, bieten sowohl Advance Acoustics Einstiegsplayer mit seinem dynamischen und detailreichen, eher schlank denn vollmundig abgestimmten Klangbild als auch der neutrale, auf die Hauptlinien der Musik ausgerichtete Vollverstärker aus der gleichen Serie. Test Advance Acoustic MCD 200 & MAP 101

Preis: 350 Euro

hifi-test Teac Reference 600 Serie
Teac Reference 600 Serie

10.01.2010 | Teacs 600er-Kompaktanlage besteht aus einem CD-Spieler und einem Receiver. Letzterer beherrscht neben dem UKW/MW-Empfang auch DAB und Internet-Radio - und er kann in heimischen Netzwerken praktischerweise auch als Streaming-Client dienen. Klanglich überzeugte die Kombi durch eine knackig-druckvolle Wiedergabe. Beim CD-Player fiel zudem die ausnehmend präzise Instrumentenstaffelung positiv auf. Test Teac Reference 600 Serie

Preis: 1.498 Euro
(Preis der Kombi)

hifi-test Bel Canto CD-2
Bel Canto CD-2

17.08.2009 | Dieser CD-Player bereitete uns im Test überdurchschnittlich viel Freude: Tonal etwas auf der leichten Seite gebaut, überzeugt der CD-2 mit einer „untechnischen“ und sehr offenen Spielweise. Der Hochton gefällt dank seiner sehr feinzeichnenden, luftigen Wiedergabequalität ohne jegliche Gefährdung der Langzeittauglichkeit. Test Bel Canto CD-2

Preis: 2.950 Euro

hifi-test Trigon Recall II
Trigon Recall II

16.05.2009 | Schnörkellos-professionell gibt sich dieser CD-Player. Und zwar nicht nur optisch, sondern auch akustisch: Schlackenlos-informativ und mit hervorragendem Timing sowie einer vorbildlichen Bühnenabbildung geht’s hierbei zur Sache. Test Trigon Recall II

Preis: 2.190 Euro

hifi-test Exposure S 2010
Exposure S 2010

17.04.2009 | Ungemein differenziert aufspielender britischer CD-Player mit sehr guten dynamischen Fähigkeiten. Tonal etwas auf der hellen Seite. Der passende Vollverstärker spielt – abgesehen von leicht fehlendem Druck in den unteren Lagen – mustergültig neutral und gefällt auch aufgrund seiner Dynamik und Feinauflösung. Test Exposure S 2010

Preis: 1.120 Euro

hifi-test HIFIAkademie cdPlayer
HIFIAkademie cdPlayer
Fairaudio Award

19.03.2009 | Test eines CD-Spielers, der auch als DA-Wandler und Vorstufe dienen kann. Klanglich werden eine exzellente räumliche Darstellung, eine hohe Auflösung und ein eher schlank gehaltener Grundtonbereich geboten. Durch das interne DSP-Modul sind allerdings viele andere Klangabstimmungen möglich. Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Test HIFIAkademie cdPlayer

Preis: 1.785 Euro

hifi-test Yamaha CD-S700
Yamaha CD-S700 und A-S700
Fairaudio Award

15.02.2009 | Eine gut aufgelöste, transparente und rhythmische Spielweise zeichnet dieses tonal ausgewogene, eher straff denn betont weich abgestimmte Duo aus CD-Player und Vollverstärker aus. Der Integrierte ist umfangreich ausgestattet – der Player fürs geforderte Geld überraschend gut. Tadellose Verarbeitungsqualität ist zudem inklusive. Test Yamaha CD-S700 und A-S700

Preis: 479 Euro bis 579 Euro
(CD-Player, Verstärker)

hifi-test Esoteric X-05
Esoteric X-05

19.11.2008 | Ein SACD/CD-Player-Bolide - und trotzdem der "Kleinste" von Esoteric, der die VRDS-Technik aufweist. Beispielhafte Stabilität der Bühnenabbildung, hohe Lokalisationsschärfe und Körperlichkeit der Klänge zeigte er im Test. Tonal neutral. Test Esoteric X-05

Preis: 5.000 Euro

hifi-test Fonel Simplicité
Fonel Simplicité
Fairaudio Award

15.03.2008 | Extrem ausgewogen und natürlich sowie räumlich tadellos plastisch abbildend gab sich dieser CD-Player im Test: Analytische und rhythmische Fähigkeiten geben sich ein Stelldichein mit authentischen Klangfarben und absoluter Langzeittauglichkeit. Test Fonel Simplicité

Preis: 3.150 Euro

hifi-test Esoteric SA-10
Esoteric SA-10 und AI-10
Fairaudio Award

19.01.2008 | Der Einstieg in Esoterics SACD/CD-Player Welt: Dem neutralen Pfad verpflichtet und ohne echte Schwächen. Tiefbass-Freunde kommen voll auf ihre Kosten und die Bühnenabbildung ist schlicht holografisch. Der dazu passende Vollverstärker präsentiert den Grundtonbereich eher schlank und den Bass trocken und mit Verve. Gutes Timing, klasse Tiefenstaffelung. Test Esoteric SA-10 und AI-10

Preis: 3.299 Euro bis 3.499 Euro
(CD-Player, Verstärker)

hifi-test Astintrew At3500
Astintrew At3500

18.12.2007 | Temperament und Spielfreude kennzeichnen diesen CD-Player - allerdings ebenso eine Bühnenabbildung, der es etwas an klar definierter Sortierung und Breite fehlt. Test Astintrew At3500

Preis: 1.800 Euro

hifi-test ISEM Audio eGO phase 4
ISEM Audio eGO phase 4
Fairaudio Award

19.11.2007 | Avantgardistisch anmutender CD-Player, der mit für seine Preisklasse überaus homogener, körperhafter und dennoch feinauflösender Spielweise zu Werke geht. Eher leichtfüßig denn machtvoll im Bass - aber insgesamt sehr natürlich klingend. Test ISEM Audio eGO phase 4

Preis: 1.500 Euro