hifi tests: Phono

Die große Phono-Test-Übersicht aus 2021: Hier finden Sie Testberichte von Plattenspielern, Tonabnehmern, Phonovorstufen und Phonozubehör. Sie wollen gezielt suchen? Klicken Sie auf „HiFi Tests filtern“:

Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Technics SL-1000R Plattenspieler Teaser
Technics SL-1000R

21.12.2018 | Ein Gerät in dieser Preisklasse kann per se nicht das Schildchen „Sonderangebot“ um den Hals gehängt bekommen. Trotzdem kam beim Testen nie das Gefühl auf, dieser Plattenspieler sei zu teuer. Der Technics SL-1000R zeichnet sich durch eine unbeirrbare tonale Neutralität und beeindruckende räumliche Klarheit und Plastizität aus. Auch rhythmisch/dynamisch zählt er zu den besten Playern seiner luxuriösen Klasse. Test Technics SL-1000R

Preis: 15.999 Euro

hifi-test Soreal Seismograph 1 plus - Teaser
SoReal Audio SRA Seismograph I plus
Fairaudio Award

19.09.2019 | Die Performance dieses Analoglaufwerks lässt sich mit Attributen wie Präzision, Klarheit, Kontrolle und Souveränität treffend beschreiben. Eine tonale Signatur ist nicht auszumachen – dafür aber dynamische Kompetenz und eine Raumausleuchtung bis in hinterste Winkel. Test SoReal Audio SRA Seismograph I plus

Preis: 14.990 Euro
(reines Laufwerk)

hifi-test Transrotor Massimo
Transrotor Massimo

14.01.2018 | Dieser Plattenspieler baut sein Klangbild auf einem sehr soliden, ungewöhnlich tief reichenden Bassfundament auf, dem es weder an Kontur noch Definition mangelt. Grobdynamisch spielt er in einer eigenen Liga. „Glühende Mitten“ sind seine Sache nicht, hier gibt er den neutralen Reporter. Langzeittauglicher, eher dezenter gehaltener Hochton. Test Transrotor Massimo

Preis: 14.450 Euro
(mit 2 Motoren, Tonarm und MC-System)

hifi-test Linnenberg J. S. Bach und Linnenberg G. P. Telemann - Testbericht
Linnenberg G.P. Telemann & Linnenberg J.S. Bach

25.04.2021 | Tonale Neutralität bildet sowohl bei der Phonostufe als auch beim Vorverstärker/DAC die Basis für einen maximal feinen, luftig-entspannt aufgelösten Klang. Absolute Freiheit von Rauschen und Härten lassen trotz aller Unverfärbtheit ein angenehmes Gefühl von Wärme aufkommen. Softies sind die beiden Geräte allerdings nicht. Test Linnenberg G.P. Telemann & Linnenberg J.S. Bach

Preis: 12.900 Euro bis 17.800 Euro

hifi-test AMG Viella 12
AMG Viella 12

28.06.2014 | Der Frequenzumfang dieser Laufwerks-Tonarm-Kombination erscheint einem quasi „besonders ausgedehnt“. Die Basswiedergabe ist dabei ausnehmend gut konturiert und enorm schnell – Definition geht hier vor schierer Wuchtigkeit. Die AMG Viella und der Tonarm 12J2 zeichnen sich aber vor allem durch Impulsschnelligkeit beziehungsweise hervorragende dynamische Fähigkeiten sowie erstklassige Auflösung aus. Test AMG Viella 12

Preis: 12.800 Euro
(ohne System)

hifi-test SME Model 15A
SME Model 15A
Fairaudio Award

22.03.2016 | „So klingt es in Wirklichkeit, wenn man alle Effekte beiseite schiebt“, resümierte der Testautor seine Erfahrungen mit dem Plattenspieler SME Model 15A. Der SME wirkt im höchsten Maße echt, authentisch und natürlich. Jeder Effekt, der verführerisch sein kann, auf Dauer aber auch ablenkend, wird vermieden. Einzig tonal lässt sich ein minimal sonorer Einschlag diagnostizieren, ansonsten herrscht Tendenzlosigkeit. Daraus ergibt sich aber alles andere als Langeweile, sondern im Gegenteil das Gefühl, endlich zur Musik durchzudringen. Test SME Model 15A

Preis: 10.900 Euro
(mit Tonarm, ohne System)

hifi-test Clearaudio Absolut Phono Inside
Clearaudio Absolut Phono Inside
Fairaudio Award

07.02.2015 | Clearaudios Absolute Phono Inside gehört sicherlich mit zum Besten, was Sie Ihrem Lieblingstonabnehmer verstärkungstechnisch derzeit antun können. Er gibt sich tonal ausgewogen, dynamisch hellwach, emotional überzeugend und nie langweilig. Der große Clearaudio-Phonovorverstärker akzeptiert nur Moving-Coils – und am liebsten will er symmetrisch verkabelt werden. Test Clearaudio Absolut Phono Inside

Preis: 9.900 Euro

hifi-test AVM Ovation PH 8.3 - komplett von vorne
AVM Ovation PH 8.3

08.04.2020 | Diesem Phonoverstärker ist es ein Leichtes, Hörer unmittelbar und emotional anzusprechen. Dynamikverhalten, involvierende Räumlichkeit und die Bassperfomance zählen zu den Schokoladenseiten. In Sachen Abbildungspräzision geht es einen Hauch lässiger zur Sache. Test AVM Ovation PH 8.3

Preis: 6.990 Euro bis 10.950 Euro

hifi-test Transrotor Crescendo
Transrotor Crescendo

17.10.2012 | Der Plattenspieler Transrotor Crescendo überzeugt klanglich mit einem sauberen, tiefen Bass und sehr natürlichen Klangfarben. Die Höhen sind dabei - zumindest mit dem in der Testversion verbauten Tonabnehmer Transrotor Merlo - leicht zurückgenommen. Die äußerst stabile Abbildung des musikalischen Geschehens darf als besondere Stärke dieses Laufwerks gelten. Test Transrotor Crescendo

Preis: 5.980 Euro
(mit Tonarm TA800S und System Merlo)

hifi-test ASR Basis Exclusive HV Phonovorverstärker
ASR Basis Exclusive HV

14.04.2021 | Ein über Jahrzehnte evolutioniertes Gerät wie dieser Phonovorverstärker mutet vom Fleck weg so an, als würde es sich jedwedes Sounding klemmen: Und ja, mit der unbedingten Souveränität, Präzision und tonalen Unbestechlichkeit muss man klarkommen. Dann allerdings vermag der ASR Basis Exclusive HV für den Hörer nach den Sternen zu greifen. Test ASR Basis Exclusive HV

Preis: 5.950 Euro bis 7.590 Euro

hifi-test Transrotor Alto
Transrotor Alto
Fairaudio Award

09.11.2018 | Herausragend ausgewogener Plattenspieler, der Schnelligkeit und Luftigkeit mit „konzepttypischeren“ Tugenden wie unerschütterliche Ruhe, schwarzem Hintergrund und eiserner Kontrolle im (minimal schlanker gehaltenem) Bass vereint. Transrotor-typisch lässt sich der Alto individuell ausbauen. Test Transrotor Alto

Preis: 5.000 Euro
(reines Laufwerk)

hifi-test Dr. Feickert DFA Twin
Dr. Feickert DFA Twin

10.08.2008 | Expressiv, körperlich und verführerisch - so empfand 6moons-Autor Mr. Barker diesen Plattenspieler. Freilich auch detailliert. Test Dr. Feickert DFA Twin

Preis: 4.900 Euro
(Laufwerk)

Billboard
AVM
1