hifi-tests: Phono

Filter zurücksetzen
Sortierung:
hifi-test bFly Audio BaseTwo Pro, PG1, PA1/1, PA1/3, Duo und Vario
bFly Audio BaseTwo Pro, PG1, PA1/1, PA1/3, Duo und Vario
Fairaudio Award

24.02.2014 | Schwingungsdämpfende Maßnahmen können für die Schallplattenwiedergabe entscheidend sein, schließlich soll das Signal so ungestört wie möglich abgetastet werden. Die hier getesteten Produkte von bFly Audio – eine Gerätebasis, ein Plattengewicht und vier Plattentellerauflagen – sind gut verarbeitet, sehr praxistauglich und bewegen sich allesamt in bezahlbaren Regionen. Natürlich ist der klangliche Gewinn durch solches Zubehör auch vom individuellen Einsatzort abhängig. Im Rahmen unseres Tests konnte diesen „analogen Helferchen“ allerdings ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bescheinigt werden. Test bFly Audio BaseTwo Pro, PG1, PA1/1, PA1/3, Duo und Vario

Preis: 24 Euro bis 448 Euro

hifi-test Flux HiFi Sonic
Flux HiFi Sonic

25.02.2016 | Der elektronische Nadelreiniger von Flux HiFi ist ein rundum gelungenes analoges Zubehörprodukt: Jeder ernsthafte Phonofreund wird sich ihn leisten können, allein der Klanggewinn rechtfertigt schon den Preis, und zugleich darf man annehmen, dass man seinem Tonabnehmer und der Plattensammlung etwas Gutes tut, wenn mit ihm für penible Sauberkeit an der Nadel gesorgt wird. Test Flux HiFi Sonic

Preis: 129 Euro

hifi-test Musical Life - Schiefer Damping Mat
Musical Life - Schiefer Damping Mat

15.03.2008 | Eine gute Idee für Besitzer von Masse-Laufwerken mit Vollmetall-Plattentellern. Die Schiefer Damping Mat kann hier wesentlich mehr Ruhe und Differenzierung ins Klangbild bringen. Test Musical Life - Schiefer Damping Mat

Preis: 199 Euro

hifi-test Flux Hifi Plattensauger
Flux Hifi Vinyl-Turbo

14.06.2017 | Die Nassreinigung mit einer Plattenwaschmaschine kann dieser „Vinyl-Staubsauger“ nicht ersetzen. Den Vergleich mit herkömmlichen Plattenbürsten kann er aber für sich entscheiden. Dabei sammelt sich der Staub im einfach auszutauschenden Luftfilter und muss nicht nach jedem Reinigungsvorgang von den Borsten geklaubt werden. Test Flux Hifi Vinyl-Turbo

Preis: 279 Euro

hifi-test Aqvox Phono 2 Ci, Holfi Vitalus, SAC gamma
Aqvox Phono 2 Ci, Holfi Vitalus, SAC gamma

15.12.2007 | Holfi: sehr ausgewogene Einsteigerofferte. SAC: knurriger Bass, dynamische Wiedergabe - die Bühne dürfte breiter sein. Aqvox: sehr üppig ausgestattet und klanglich der kompletteste der drei Phono-Vorverstärker - wenn auch tendenziell schlank gehalten. Test Aqvox Phono 2 Ci, Holfi Vitalus, SAC gamma

Preis: 335 Euro bis 949 Euro

hifi-test Rega RP1
Rega RP1

16.04.2011 | Regas Plattenspieler-Einstieg ist ein einfacher Brettspieler der quirlig und engagiert zur Sache geht, den Präsenzbereich leicht bevorzugt und - naturgemäß - an den Frequenzbandenden nicht alles bieten kann, was primär am vorinstallierten, einfachen Ortofon-Tonabnehmer liegt, denn mit höherwertigen Pickups bestückt geht es klanglich noch einmal voran. Test Rega RP1

Preis: 350 Euro

hifi-test HiFi-Tuning Ultimate³ VRO
HiFi-Tuning Ultimate³ VRO

14.04.2010 | Ein Plattenbeschwerer der besonderen Art - der Hersteller nennt ihn „Vinyl Resonanz Optimierer“, was auf den Umstand hinweisen soll, dass hier mehr geschieht, als die Platte an den Teller zu pressen. Und tatsächlich passierte auch klanglich einiges: Der Test-Redakteur durfte bei seiner Anlage einen konturierteren Bass, eine genauere Abbildung sowie feindynamische Gewinne feststellen. Test HiFi-Tuning Ultimate³ VRO

Preis: 449 Euro

hifi-test ZU Audio DL-103
ZU Audio DL-103

10.04.2008 | Der Tonabnehmer DL-103, gepimpt von Zu Audio: Mit wesentlich schwererer Masse (dank Alu-Body) versehen, erweitert es den Frequenzumfang deutlich und legt insbesondere bei der Bühnenabbildung einiges drauf. Etwas gezähmter als der Klassiker von Denon. Test ZU Audio DL-103

Preis: 449 Euro

hifi-test HiFiAkademie Phono
HiFiAkademie Phono

07.11.2013 | Die Phonostufe der HiFiAkademie arbeitet sehr rauscharm und ist absolut langzeithörtauglich abgestimmt. Die mittleren Lagen geraten ihr weder hell noch dunkel, sondern einfach ausgeglichen. Preisklassenbezogen gute Auflösung, Texturen werden herausgearbeitet – dass keine volle Durchzeichnung an den Frequenzextremen geboten wird und mehr Auflösung möglich ist, verzeiht man ihr zu diesem Kurs gern. Test HiFiAkademie Phono

Preis: 495 Euro

hifi-test excalibur-black
Excalibur Black & Blue
Fairaudio Award

14.10.2017 | Diese neue Tonabnehmermarke legt einen gelungenen Start hin: Schon das MC Excalibur Blue spielt dynamisch-kraftvoll und tonal ausgewogen auf. So wie das Black, das zudem mit erstklassiger Auflösung, einem strukturierten Bassbereich und transparenter Bühnendarstellung punktet – es bietet eine tolle Performance fürs Geld. Test Excalibur Black & Blue

Preis: 499 Euro bis 699 Euro

hifi-test Rega Planar 3
Rega Planar 3

11.01.2017 | Ein ausnehmend dynamischer und spielfreudiger Plattenspieler, der mit Verve loslegt und sich dabei tonal weitestgehend neutral gibt – wenn er auch im (Tief-)Bass etwas zurückhaltend wirkt. Dafür agiert er im tonalen Untergeschoss mit viel Agilität und Präzision und bietet dem Hörer fürs Geld eine sehr gute Auflösung und Tiefenstaffelung. Test Rega Planar 3

Preis: 800 Euro

hifi-test SAC Gamma Sym
SAC Gamma Sym
Fairaudio Award

18.01.2010 | Test des symmetrischen Phono-Vorverstärkers von SAC - die kleine Black-Box bietet viel fürs Geld: Tonal neutral und mit einer trockenen, plastischen Basswiedergabe gesegnet, zeigt sie sich insbesondere dynamisch talentiert - und in Sachen Raumausleuchtung / Lokalisationsschärfe. Als besonders „genießerischer Charmeur“ geht sie aber nicht durch. Test SAC Gamma Sym

Preis: 898 Euro