Billboard
Nordost

Klang Blumenhofer Genuin FS 2 (I)

Inhaltsverzeichnis

  1. 2 Klang Blumenhofer Genuin FS 2 (I)

blumenhofer genuin fs2 lautsprecher

Die Blumenhofer Genuin FS 2 kann alles, was ein Lautsprecher dieses Kalibers auch können sollte, und das ist – fast alles. Natürlich, in dieser Preisklasse hat’s zum Teil auch Spezialisten, aber zu diesen zählt die Genuin FS 2 nicht, sie ist ein Allroundtalent.

Dazu gehört, dass sie sehr breitbandig aufspielt, insbesondere auch echten Tiefbass „kann“, also den Stoff unter 50/60 Hertz hinreichend druckvoll in den Bauch und hinreichend differenziert ins Ohr fahren lässt. Ferner gehört dazu, zumindest für mich, dass die Gesamttonalität ausgewogen ist, ohne echte Schlagseite. Das auch dann, wenn man sehr laut hört – die Blumenhofer kippt mit steigendem Pegel in keine tonale Richtung (häufig wird’s ja heller). Apropos: Überhaupt muss – drittens – richtig laut möglich sein, und damit meine ich unverzerrt und mit Reserven nach oben, ohne Kompressionseffekte, ergo mit dynamischem Headroom auch noch bei hohem Grundpegel. Sollte jedenfalls ein Schallwandler im Gegenwert eines Autos drauf haben. Hat die Blumenhofer auch drauf.

Blumenhofer Genuin FS 2Soweit so gut, aber ehrlich gesagt, sind das ja nur (vielleicht persönlich gefärbte) Mindestanforderungen. Als die Blumenhofer geliefert wurde, hatte ich gerade den Dynamikks Monitor 8.12 am Wickel und verglich ihn fleißig mit der Ascendo System F. Die Genannten können auch „fast alles“. Spannend ist da die Frage nach den – bisweilen feinen – Unterschieden, nicht die nach den Gemeinsamkeiten. Und wo ich dabei bin: Mehr als einmal beschlich mich das Gefühl, die Genuin FS 2 liege klangcharakterlich zwischen den erwähnten Vergleichslautsprechern oder aber, besser noch, kombiniere deren Tugenden auf eine klanglich fein austarierte Art und Weise.

Die Blumenhofer besitzt beispielsweise ein wenig mehr Masse und Substanz in den unteren Lagen als die basstechnisch ähnlich bestückte (12-Zöller in 80-Liter-Bassreflexgehäuse) Dynamikks, kommt in der Hinsicht eher der Ascendo nahe, wobei die dann noch ’nen Tick mehr „Umpf“ hat – die Genuin FS 2 zeigt allerdings ein höheres Tempo, mehr Unmittelbarkeit als die System F, was sie wiederum der Dynamikks ähnlicher macht. Auch deren federnd-leichtfüßige Qualität im Untergeschoss besitzt sie angenehmerweise. Das meine ich mit „fein austariert“. Wirklich vom Feinsten.

Bassreflexöffnung an der Unterseite der Genuin FS 2
Bassreflexöffnung an der Unterseite der Genuin FS 2

Noch besser dann, dass sich Bassquantität und -qualität weiter feintunen lassen, indem die Höhe der Spikes, auf denen die Lautsprecher stehen, variiert wird. Die Bassreflexöffnung der Genuin FS 2 strahlt Richtung Boden ab, insofern macht der Abstand zu diesem einen Unterschied. Vorab sollte natürlich die möglichst beste Position im Raum schon gefunden worden sein, mit zwei Finger breit Höhenspiel gleichen Sie keinen halben Meter mehr oder weniger Abstand von der Rückwand aus – ich denke, das versteht sich von selbst.

Aber passt es erst einmal grundsätzlich, lassen sich die Nuancen der Tieftonwiedergabe qua Spikedrehung justieren. Die grundsätzliche Tendenz ist dabei: Je „weiter unten“ desto straffer, konturierter die Wiedergabe, etwas schlanker gerät es, und fast habe ich das Gefühl, dass die Box nun auch noch tiefer hinab steigt – was ich aber eigentlich kaum glauben kann. Meine Theorie hierzu geht eher so: Da es in den mittleren Basslagen etwas weniger saftig tönt, ist die Durchhörbarkeit „bis ganz unten“ noch deutlicher ausgeprägt, sodass es in diesem Bereich noch klarer tönt als sowieso schon. Eine nette Stellschraube – im wahrsten Sinne des Wortes! – ist das. Was letztlich am besten passt, ist selbstverständlich eine Sache des individuellen Geschmacks und des Raumes, in dem die Genuin spielt. Aber wie auch immer, die Grundcharakteristik bleibt, und die lautet: tief, schnell, substanziell. Die Blumenhofer besitzt einen hervorragend gelungenen „Unterbau“.

blumenhofer genuin fs2 lautsprecher spike
Ein Spike der massiveren Sorte …

Und so geht es gen Mittenband weiter, wobei ich sagen muss, dass mir die analytische Pflichtübung, über einzelne Frequenzbereiche sprechen zu müssen, in diesem Fall ganz besonders gegen den Strich geht, spielt die Genuin FS 2 doch völlig aus einem Guss, weder tonal noch „tempotechnisch“ gibt irgendwo Inkongruentes (also beispielsweise so etwas wie ein fußlahmer Bass in Verbindung mit (zu) schnellem Hochton) zu entdecken.

Aber nun gut, tonal balanciert sind die Mitten, so wie das Klangbild insgesamt, im Zweifel aber wohl eher auf der sonoren denn hellen oder präsenten Seite. Freilich immer auch eine Frage, womit man vergleicht: Die Ascendo tönt in Relation jedenfalls präsenter, die Dynamikks markiert dagegen so etwas wie „Normalnull“ – und die Blumenhofer gibt sich eine Spur erdiger. Ihre kleine Schwester, die Genuin FS 3, spielt übrigens tonal leichter, was primär daran liegen dürfte, dass sie sich nicht derart „basskompetent“, derart tief hinab-langend wie die gut doppelt so teure FS 2 gibt – wie auch? Unser Proband kommt satter, kräftiger, souveräner und größer rüber.

Howe Gelbs AlegriasEntsprechend körperreich erscheinen da mit der FS 2 natürlich Männerstimmen. Howe Gelbs tiefe, coole Stimme auf dem aktuellen Album Alegrias beispielsweise hat mächtig Volumen und entfaltet eine beeindruckende Präsenz in meinem Hörzimmer. Von wegen Phantomschallquelle, der Mann steht vor mir! Das Album macht aber auch deutlich, was mir jenseits der tonalen Frage kennzeichnend für die Blumenhofer scheint, schließlich hat sich hier Indie-Americana-Schrammel-Country-oder-sowas-in-der-Art-Ikone Gelb mit einigen spanischen Gitarristen zusammengetan (u.a. ist Raimundo Amador mit von der Partie), das Projekt nennt sich Howe Gelb And A Band Of Gypsies, und folglich sind filigran und flott gespielte Flamenco-Gitarren zu erleben. Überhaupt ist das eine ganz interessante musikalische Mischung, eingängig und eigenwillig zu gleichen Teilen, aber das nur am Rande …

Test: Blumenhofer Genuin FS 2 | Standlautsprecher

  1. 2 Klang Blumenhofer Genuin FS 2 (I)
Billboard
Boaacoustic