Demnächst im Test:

arcam-solo-uno Arcam Solo Uno Audio Hungary Qualiton A20i Audio Hungary Qualiton A20i Symposium Acoustics Ultra Platform Symposium Acoustics Ultra Platform Grandinote Shinai Grandinote Shinai
Billboard
Lyravox Karlos

Test-Fazit: ATC SCM50ASLT

Inhaltsverzeichnis

  1. 2 ATC SCM50ASLT: Klangtest & Vergleiche
  2. 3 Test-Fazit: ATC SCM50ASLT

ATC SCM50ASLT Aktiv-Lautsprecher - Schallwand

Was für ein Lautsprecher! Hochpräzise, wahnsinnig schnell, transparent und trocken-kraftvoll. Bei Bedarf mit hammerharter Wucht. Nie übertrieben analytisch, sondern stets der Musik verpflichtet. Bei einem Wandler, der seine DNA als „Großmonitor“ nicht verleugnet, könnte man fürchten, dass er ob unbedingter Neutralität vielleicht ein wenig seelenlos klänge. Das Gegenteil ist der Fall! Die ATC SCM50 ASLT strotzen vor Energie, Musikalität und Spielfreude. Das IST Seele. Ganz klar ein Fall für hochanspruchsvolle Freunde leidenschaftlicher und ganzheitlich-organischer Wiedergabe, die einen Schallwandler fürs Leben suchen.

Zusammenfassung ATC SCM50 ASLT:

  • Die ATC SCM50ASLT kann – wenn sie will oder muss – mit ihrer Basskraft Seismographen lustige Ausschläge zeichnen lassen. Sie reicht tief hinab und präsentiert einen massiven, erdigen und reliefartig strukturierten Tieftonbereich, dem es ebenfalls nicht an Attacke und Beweglichkeit mangelt. Toll: Sie kann das auch in kleineren Räumen und bei gemäßigtem Pegel, ohne aufzuweichen oder Dröhntendenzen anheimzufallen.
  • Die „Bärennase“ ist Feingeist und Allesfresser zugleich. ATCs seit 1976 produzierter Mitteltöner versteht es, eine ungemein feine und natürlich tönende Stimmwiedergabe zu generieren, die in ihrer völligen Verfärbungsfreiheit monitoreske Qualitäten zeigt. Zugleich gestattet er tiefste Einblicke in die Strukturen der Musik, lässt kein Detail unbeachtet. Trotzdem entlarvt er nicht ganz so einwandfrei produzierte Musik nicht gleich als unhörbar.
  • Ich bin geneigt, den Hochtonbereich als natürliche Fortsetzung des Mittenbandes zu betrachten. Es gibt nämlich sowas von überhaupt keinen hörbaren Übergang in die oberen Frequenzlagen, dass man die Anbindung des Tweeters als perfekt bezeichnen muss. Gleichwohl gibt es Wettbewerber, die hellere Glanzlichter setzen und so eine noch feinere Darbietung zumindest suggerieren. Die ATC liefert in den Höhen gleichwohl alle relevanten Schallinformationen und ist dabei absolut auf Langhörtauglichkeit ohne jede Schärfe getrimmt.
  • Was erwartet man in Sachen Raumabbildung von einem Hersteller, der seine Meriten im Pro-Bereich verdient hat? Richtig: Man hört das, was die Aufnahme hergibt. Nicht größer, nicht kleiner, nicht enger, nicht weiter.
  • Dynamisch ansatzlos und knallhart wie Bud Spencers Klatsche, spielt die ATC auch mit „Halbgas“ vollständig auf.
  • Sehr wertig-robust anmutende Fertigungsqualität.

Fakten:

  • Modell: ATC SCM50ASLT
  • Konzept: Aktive Standbox (Drei-Wege-Bassreflex)
  • Paarpreis: 19.800 Euro
  • Maximaler Schalldruck: 112 dB
  • Verstärkung: Hochtonbereich 50 Watt, Mitteltonbereich 100 Watt, Tieftonbereich: 200 Watt
  • Maße & Gewicht je Lautsprecher: 334x1020x470 mm (BxHxT), 53,3 kg
  • Farben: Esche schwarz, Kirsche, Nussbaum, Klavierlack (schwarz, weiß), Schleiflack (schwarz, weiß); Abdeckungen: schwarz, grau oder weiß
  • Garantie: 6 Jahre

Deutscher Vertrieb:

ATR Audio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Schenkendorfstraße 29 | 45472 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 – 882 66 0
E-Mail: webadmin@audiotra.de
Web: www.audiotra.de

ATC SCM50ASLT Aktiv-Lautsprecher - seitlich komplett

Billboard
CM-Audio & Innuos ZenMini

Test: ATC SCM50ASLT | Aktivlautsprecher

  1. 2 ATC SCM50ASLT: Klangtest & Vergleiche
  2. 3 Test-Fazit: ATC SCM50ASLT

Über die Autorin / den Autor

Equipment

Analoge Quellen: Laufwerk: Technics SL-1210GR Tonabnehmer: Shelter 201 (MM), Pro-Ject Concorde Pick-it S1 (MM) Sonstiges: Tuner Sansui T-80 & Kenwood KT-5500

Digitale Quellen: Streamer: Pioneer N-50, Marantz NA 8005

Vollverstärker: Magnat RV-3

Vorstufen: Phonoverstärker: Lehmann Audio Black Cube Statement

Lautsprecher: Magnat Quantum 905, Teufel Theater 500S

Kabel: Sonstiges: LS- und NF-Kabel durchgängig in-akustik, alternativ Eagle Cable, WireWorld