hifi tests

  • Luxman
Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Luxman LX-380
Luxman LX-380

26.08.2017 | Ein „Rundum-sorglos-Röhrenvollverstärker für erfahrene Hörer“, so der Testautor: Der Luxman spielt dermaßen schlüssig, informativ, selbstlos und tonal balanciert, dass, wer hier oder dort mehr will, wohl oder übel – zumindest im selben Preisbereich – an anderer Stelle auf Klang und/oder Komfort verzichten muss. Test Luxman LX-380

Preis: 6.990 Euro

hifi-test Luxman C-700u und M-700u
Luxman C-700u und M-700u

06.06.2016 | Diese Vor/End-Kombi von Luxman gibt nicht einfach nur den Generalisten, sondern setzt Akzente: Ihre Tonalität ist leicht wärmer gehalten, die hohe Plastizität der Abbildung gefällt, ebenso der musikalisch-flüssige Gesamtauftritt. Grobdynamisch ginge in dieser Klasse wohl schon noch mehr. Womit sie sich bei vielen Hörern ins Herz spielen wird, ist die Verbindung aus sonorerer, körperlicher Vortragsart bei gleichzeitig sehr hohem Auflösungsvermögen. Test Luxman C-700u und M-700u

Preis: 15.980 Euro
(Einzelpreise jeweils 7.990 Euro)

hifi-test Luxman DA-06
Luxman DA-06
Fairaudio Award

05.07.2015 | Das Luxman D/A-Wandler-Flaggschiff zeichnet eine große Über-alles-Geschlossenheit aus, eine instinktive Richtigkeit des Klangbildes. Kompromisse in die eine oder andere Richtung lassen sich ihm einfach nicht nachweisen. Weshalb der Testautor auch von „echter audiophiler Kunst“ spricht. Ein kostspieliger DAC – aber klanglich definitiv sein Geld wert. Test Luxman DA-06

Preis: 5.000 Euro

hifi-test Luxman D-05
Luxman D-05
Fairaudio Award

19.08.2010 | Dieser CD/SACD-Player überzeugt durch Ausgeglichenheit und eine ungemein balancierte wie nuancierte Spielweise. Die fokussierte Bühnendarstellung und sein Talent zur plastischen Darstellung von Instrumenten/Stimmen faszinieren. Tonal neutral - etwas mehr Nachdruck im Tiefbass ist aber möglich. Dieser Player besitze so etwas wie „natürlichen Charme“, ohne dass man ihn der Schönfärberei überführen könnte, fand der Testredakteur. Dank des Digitaleingangs auch als DA-Wandler verwendbar. Test Luxman D-05

Preis: 3.950 Euro