hifi tests

  • Beyerdynamic
Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Beyerdynamic Xelento Remote 2. Generation - Test In-Ear-Kopfhörer | fairaudio
Beyerdynamic Xelento Remote (2. Generation)

19.03.2023 | Kabelgebundener Edel-In-Ear (auch als Wireless-Variante zu haben), der sehr ausgewogen aufspielt. Profil besitzt er dennoch: An den Frequenzgangenden kommt der Spaßfaktor nicht zu kurz, im Präsenzbereich geht’s minimal dezenter zu. Überragend guter (Tief-)Bass – die Bühne könnte noch weitläufiger sein. Test Beyerdynamic Xelento Remote (2. Generation)

Preis: 999 Euro

hifi-test Beyerdynamic Free Byrd - In-Ear Test von fairaudio
Beyerdynamic Free Byrd

07.07.2022 | Diese True Wireless In Ears spielen druckvoll, tief und etwas weich im Bass, mit minimal betonten oberen Mitten sowie klaren Höhen. Sehr gute Wahl für Rock, Hip-Hop und Electronica. Test Beyerdynamic Free Byrd

Preis: 229 Euro

hifi-test Beyerdynamic DT-700 Pro X & DT-900 Pro X - Kopfhörer im Test | fairaudio
Beyerdynamic DT 700 PRO X & DT 900 PRO X
Fairaudio Award

22.12.2021 | Tonal ziemlich ausgewogenen, mit einem nur leicht angehobenen, qualitativ aber unglaublich ausdifferenzierten Bassbereich, bieten beide Over-Ear-Kopfhörer sehr viel Klang fürs Geld – so unter anderem ein erstklassiges Impulsverhalten und Sustain, sehr gute Feindynamik und eine realistische Raumdarstellung. Test Beyerdynamic DT 700 PRO X & DT 900 PRO X

Preis: 249 Euro

hifi-test Beyerdynamic Blue Byrd 2 - Bluetooth In-Ear-Kopfhörer | fairaudio
Beyerdynamic Blue Byrd (2. Generation)

01.12.2021 | Diese Bluetooth-In-Ears bieten für einen moderaten Preis eine Menge Komfort. Tonal geben sie sich ausgeglichen und verzichten auf Showeffekte, Dynamik und Auflösung sind sehr gut fürs Geld. Im Bass etwas wohliger/weicher abgestimmt. Test Beyerdynamic Blue Byrd (2. Generation)

Preis: 129 Euro

hifi-test Beyerdynamic Xelento Wireless
Beyerdynamic Xelento wireless

21.06.2021 | Bluetooth-In-Ear-System der Luxusklasse: Der Präsenzbereich ist etwas zurückgenommen, der Subbass kräftig, aber trocken, die Höhen sind unaufdringlich und doch – wie das gesamte Spektrum – höchst detailliert. Die Xelento wireless bieten eine tolle Dynamik. Auch konventionell kabelgebunden einsetzbar. Test Beyerdynamic Xelento wireless

Preis: 1.199 Euro

hifi-test Beyerdynamic T1 und T5 3. Generation - Teaser
Beyerdynamic T1 und T5

16.11.2020 | Die dritte Generation der Beyerdynamic-Flaggschiffe T1 und T5 legt die zuvor etwas frischere Abstimmung ab. Beide Kopfhörer bieten nun einen etwas kräftigeren Grundton und angenehme Körperlichkeit. Der geschlossene T5 punktet mit einer temporeichen, direkten Gangart – der T1 beherrscht die etwas geschmeidigere Diktion und zeichnet die weitläufigere Bühne. Test Beyerdynamic T1 und T5

Preis: 999 Euro

hifi-test Beyerdynamic Lagoon ANC, Teaser
Beyerdynamic Lagoon ANC

13.09.2019 | Dieser Bluetooth-ANC-Kopfhörer erlaubt via App eine Klanganpassung ans eigene Gehör. Tonal gibt er sich ausgewogen, besitzt dabei aber einen eher milderen Präsenz- und Höhenbereich. Zu den Stärken zählen der antrittsstarke Bass und die sehr guten räumlichen Fähigkeiten. Test Beyerdynamic Lagoon ANC

Preis: 399 Euro

hifi-test Beyerdynamic Soul Byrd
Beyerdynamic Soul Byrd

03.05.2019 | Dieser In-Ear bietet eine tadellose Passform und überzeugt mit einer milden, nie zu aufdringlichen Musikwiedergabe mit etwas mehr Tiefbass und breiter Bühne. Der Grundton ist leicht angehoben, Höhen und Stimmbereich geben sich dezenter. Test Beyerdynamic Soul Byrd

Preis: 79 Euro

hifi-test Bayerdynamic Amiron home
Beyerdynamic Amiron home

15.04.2017 | Wer bereit ist in Sachen Basspräzision, Neutralität und Abbildungsschärfe mit einer Winzigkeit weniger als dem klassenbezogenen Bestwert zu leben, der erhält im Gegenzug einen elegant verarbeiteten und sehr bequemen, offenen Kopfhörer, der Feindynamik, Schnelligkeit und Auflösungsmögen mit einem saftigen Bassfundament, einem geschmeidigen, farbigen Mittenband und einem für Beyerdynamic-Verhältnisse untypisch dezenten und komplett härtefreien Hochton verbindet. Test Beyerdynamic Amiron home

Preis: 599 Euro

hifi-test Beyerdynamic T1 (2. Generation)
Beyerdynamic T1 (2. Generation)

19.09.2016 | Zu den Stärken dieses halboffenen Kopfhörers zählen die Dynamik sowie die enorme Auflösungsfähigkeit im Bass und Mittelhochtonbereich. Tonal ist er insgesamt eher auf der etwas leichteren denn sonoreren Seite anzusiedeln. Bei entsprechenden Aufnahmen erzeugt der T1 eine beeindruckende Tiefenstaffelung – Live-Aufnahmen jeglichen Genres bereiten mit ihm ausgesprochenes Vergnügen. Test Beyerdynamic T1 (2. Generation)

Preis: 1.199 Euro

hifi-test Beyerdynamic-T90-A20
Beyerdynamic T90 und A20

11.10.2013 | Die Stärke der Kopfhörer/KH-Verstärker-Kombi A20/T90 sind die phantastischen Mitten. Sie spielt detailreich und impulstreu bei gleichzeitig guter tonaler Balance auf. Der Kopfhörer T90 zeigte bei keiner Art von Musik oder Aufnahme wesentliche Fehler, der passende Verstärker A20 unterstützt dessen Qualitäten. Allerdings zwingt der hohe Verstärkungsfaktor beim Leisehören zur Nutzung des Anfangsbereiches des Lautstärkepotis. Test Beyerdynamic T90 und A20

Preis: 998 Euro
(jeweils 499 Euro)

Billboard
Pro-Ject  Colourful System