hifi tests

  • Boaacoustic
Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test Boaacoustic Blueberry Signal.usb2.0
Boaacoustic Blueberry Signal.usb2.0

29.01.2020 | Boaacoustics günstigstes USB-Kabel spielt sauber, frisch, zackig, detailreich und dynamisch weit gespreizt. Die Ausleuchtung der Raumtiefe gelingt gut, ist aber noch steigerbar. Test Boaacoustic Blueberry Signal.usb2.0

Preis: 150 Euro

hifi-test Boaacoustic Blueberry Teaser
Boaacoustic Blueberry

11.05.2019 | Zu den Stärken dieser Kabel zählen die präzise Abbildungsqualität und die transparente Ausleuchtung der Bühne, die Feindynamik und das Auflösungsvermögen. NF- und Lautsprecher-Kabel sind tonal etwas schlanker, das Netzkabel etwas sonorer/basskräftiger abgestimmt. Test Boaacoustic Blueberry

Preis: 185 Euro bis 450 Euro

hifi-test Boaacoustic Silver Galaxy Phonokabel
Boaacoustic Silver Galaxy

22.11.2018 | Dieses Phonokabel dürfte sich dank des überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnisses viele Freunde machen, insbesondere unter Liebhabern großer Klangbilder, gewaltiger Tutti und jeder Art von extrovertierter Musik. Im Bass spielt es vollmundig, in den Höhen spritzig. Test Boaacoustic Silver Galaxy

Preis: 380 Euro

hifi-test Boaacoustic Oxygen
Boaacoustic Oxygen

23.07.2018 | Ein Netzkabel für Musikgenießer, Klangfarbenliebhaber und Fans differenzierter Feindynamik. Idealerweise kommt es in eher neutral bis leicht heller abgestimmten Ketten zum Einsatz. Test Boaacoustic Oxygen

Preis: 450 Euro
(1m)

hifi-test boaacoustic-silver-digital-xeno
Boaacoustic Silver Digital Xeno

09.03.2018 | Im Mittenband minimal schlanker, ansonsten aber tonal neutral unterwegs, besticht dieses USB-Kabel durch seine sehr offene, saubere und feindynamisch-schnelle Gangart. Zudem wird ein weiträumiger Bühneneindruck vermittelt und eine außerordentlich dreidimensionale Abbildungsqualität geboten. Test Boaacoustic Silver Digital Xeno

Preis: 300 Euro

hifi-test Boaacoustic
Boaacoustic Crystal, Neutron, Silver Radon & Silver Actinium

15.11.2017 | Die Kabel aus Boaacoustics „Copper“-Linie zeichnen sich durch ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und spielen sonor und farbstark, sind dabei weniger auf höchste Präzision gezüchtet. Die aus der „Silver“-Serie sprechen dagegen weniger den „Warmhörer“ an, als dass sie insbesondere in puncto Auflösung, Frequenzbandbreite, Dynamik und Schnelligkeit überzeugen. Test Boaacoustic Crystal, Neutron, Silver Radon & Silver Actinium

Preis: 400 Euro bis 1.430 Euro
(je nach Länge und Typ)

Billboard
Denon Home