hifi tests

  • AVM
Filter zurücksetzen Lade...
Sortierung:
hifi-test AVM Ovation A 6.2 Master Edition - Vollverstärker
AVM Ovation A 6.2 Master Edition
Fairaudio Award

07.06.2020 | „Geschmeidig & leichtfüßig“ – so könnte das Credo dieses Vollverstärkers lauten. Phantastischer, hochorganischer Mittenbereich, sportliche Dynamik und eher luftig-lockere als hart definierte Höhen. Im Bass knackig, aber nicht ultratief schiebend. Das Ganze zu einem aktuell sehr interessanten Preis. Test AVM Ovation A 6.2 Master Edition

Preis: 5.990 Euro

hifi-test AVM Ovation PH 8.3 - komplett von vorne
AVM Ovation PH 8.3

08.04.2020 | Diesem Phonoverstärker ist es ein Leichtes, Hörer unmittelbar und emotional anzusprechen. Dynamikverhalten, involvierende Räumlichkeit und die Bassperfomance zählen zu den Schokoladenseiten. In Sachen Abbildungspräzision geht es einen Hauch lässiger zur Sache. Test AVM Ovation PH 8.3

Preis: 6.990 Euro bis 10.950 Euro

hifi-test AVM Ovation A 6.3 und AVM Ovation A 8.3 - Lautstärkeregler
AVM Ovation A 6.3 und A 8.3
Fairaudio Award

18.06.2019 | Im positiven Sinne sehr gefällig und eingängig zu tönen, ohne dabei schönfärberisch oder „gesoundet“ zu wirken oder gar irgendwelche Schlagseiten zu entwickeln – das ist die große Stärke des A 8.3. Der preiswertere A 6.3 bietet eine noch klarere Sicht auf die Dinge, ohne dabei auch nur die Spur „analytisch“ oder „hart“ zu wirken und verdient mithin eine besondere Empfehlung. Test AVM Ovation A 6.3 und A 8.3

Preis: 9.990 Euro bis 12.490 Euro
(Transistor- bzw. Röhrenvariante)

hifi-test AVM Rotation R 2.3 im Dunkeln
AVM Rotation R 2.3

16.03.2019 | Geschmeidigkeit, Klangfarbenreichtum und ein im besten Sinne untechnischer Duktus zeichnen diesen Plattenspieler aus. Ausgewiesenes dynamisches Talent und glaubhafte, wenn auch in der Tiefe nicht allzu weit ausufernde Räume sowie ein eher dezenterer, langzeittauglicher Hochton sind des Weiteren ins Feld zu führen. Test AVM Rotation R 2.3

Preis: 3.590 Euro bis 5.190 Euro
(ohne/mit mit Ortofon Cadenza Blue)

hifi-test AVM Ovation PA8.2 und MA6.2 Teaser
AVM Ovation PA 8.2 & MA 6.2

11.06.2018 | Eine emotional packende Vor/End-Kombi: Die leicht warm abgestimmten Monos kontrollieren „ihre“ Lautsprecher souverän, lassen gleichwohl genug Lockerheit walten, dass die Musikalität zu keiner Zeit in Vergessenheit gerät. Das modulare Konzept und die optionale Klangregelung der neutralen Vorstufe gewährleisten hohe Flexibilität und durchdachte Funktionalität. Test AVM Ovation PA 8.2 & MA 6.2

Preis: 5.990 Euro bis 19.970 Euro
(Preis für Vor- und Endstufe, zzgl. Zusatzmodule)

hifi-test
AVM Ovation CS 8.2

16.09.2017 | Dieses All-in-One-Gerät ist bestens für Hörer geeignet, die ihren Ohren Gutes in Sachen Kontrolle, Straffheit sowie Frische und Auflösung tun möchten, ohne dabei eine klangliche Abmagerungskur in Kauf nehmen zu wollen. Stimmen werden sehr frei und offen dargestellt. Tonal sortiert sich der dynamisch-explosive AVM auf der leicht schlanken Seite ein. Test AVM Ovation CS 8.2

Preis: 10.990 Euro

hifi-test avm-a30-v30-m30-verstaerker-mono-pre-tg3
AVM V30/M30 und A30

21.11.2016 | Die im positiven Sinne des Wortes preiswerte Vorstufe V30 besticht durch ihre umfangreiche Ausstattung und lässt es klanglich etwas milder, dabei aber räumlich sehr überzeugend angehen – die passenden Mono-Verstärker geben sich spielfreudig, dynamisch spritzig und vorbildlich offen-transparent. Sie lassen kaum noch weitere Wünsche offen. Der Vollverstärker aus dieser Linie spielt angenehm unauffällig: Tonal neutral, akkurates Dynamikverhalten, gute Auflösung, Langzeittauglichkeit zählen zu seinen Charakterzügen. Mit Blick auf die ihm vorgesetzte Lautsprecherkost scheint er etwas wählerischer zu sein. Test AVM V30/M30 und A30

Preis: 1.490 Euro bis 2.990 Euro
(Vorstufe: 1.490 Euro, Monos: 2.990 Euro, Vollverstärker: 2.490 Euro)

hifi-test AVM Ovation SA 6.2
AVM Ovation SA 6.2
Fairaudio Award

29.06.2016 | Dieser Stereo-Endverstärker liefert eine auf Anhieb sehr kraftvoll und organisch wirkende Wiedergabe, die minimal ins Warme tendiert. Aller Akkuratesse und Transparenz zum Trotz rühren sich niemals sterile, analytische oder technische Anklänge unter – der AVM reibt einem seine im Grunde sehr präzise Gangart niemals unter die Nase. Was auch an der Hochtonwiedergabe liegt, die tonal eher leicht zurückgenommen denn hell ausgeleuchtet tönt, nichtsdestotrotz aber auch auffallend sauber und „feinpixelig“. In puncto Basstiefgang und -kontrolle lässt der Amp keinen Zweifel aufkommen, dass er als echtes Kraftwerk konzipiert wurde. Test AVM Ovation SA 6.2

Preis: 7.500 Euro

hifi-test AVM Ovation A 6.2
AVM Ovation A 6.2

19.01.2016 | Es gibt nur wenige Komponenten, die analytische und musikalisch-emotionale Aspekte der Musikwiedergabe auf so hohem Niveau in Einklang bringen wie dieser Vollverstärker. Der AVM bedient Kopf und Herz gleichermaßen. Einige seiner Meriten: Tonal absolut ausgewogen, hohes Auflösungsvermögen ohne jedwede Härten, dynamischer Bass, effektfreies Mittenband, extrem saubere, dabei nicht übertrieben luftige Hochtonwiedergabe, vorbildlich präzise Räumlichkeit. Test AVM Ovation A 6.2

Preis: 8.990 Euro

hifi-test AVM Evolution SD 3.2 und Evolution SD 5.2
AVM Evolution SD 3.2 und Evolution SD 5.2

23.03.2015 | Diese beiden Geräte von AVM kombinieren jeweils einen Netzwerkplayer (LAN, WLAN), einen DAC (inklusive zweimal USB) sowie einen Vorverstärker einschließlich zweier Hochpegel-Analoginputs. Klanglich beeindrucken sie durch ihre dynamische Spielweise und das gute Auflösungsvermögen, wobei die tonale Diktion insgesamt als neutral durchgeht. Der teurere Evolution SD 5.2 besitzt eine Röhrenausgangsstufe, was sich klanglich insbesondere durch eine reichhaltigere Klangfarben-Palette bezahlt macht. Test AVM Evolution SD 3.2 und Evolution SD 5.2

Preis: 3.990 Euro bis 5.300 Euro
(3.2: 3.990 Euro, 5.2: 5.300 Euro)

hifi-test AVM Inspiration CS 2.2
AVM Inspiration CS 2.2

29.09.2014 | Klanglich bewegt sich dieser Compact Streaming-CD-Receiver auf einem Niveau, das man mit Einzelkomponenten wahrscheinlich deutlich teurer bezahlen müsste. Dabei geht es dem AVM vor allen Dingen um die glasklare Darstellung des Geschehens, betont warme Klangfarbenpracht überlässt er anderen. Dem Elektro- und Rockfan sollte diese Abstimmung auch wegen der enormen Kraftreserven besonders entgegenkommen, doch die Neutralität des AVM disqualifiziert ihn für keine Musikrichtung und Anwendung. Test AVM Inspiration CS 2.2

Preis: 4.490 Euro

hifi-test AVM Evolution PA5.2 und AVM Ovation SA8.2
AVM Evolution PA5.2 und AVM Ovation SA8.2
Fairaudio Award

16.10.2013 | Die Endstufe SA8.2 zählt ohne Zweifel zur nicht allzu weit verbreiteten Gerätespezies, die unterschiedlichste Hörgeschmäcker zu bedienen vermag: Zum einen geben sich Auflösung und Dynamik präzise und zackig, tonal geht es neutral zu. Zum anderen tönt es für einen leistungsstarken Transistorboliden fast schon überraschend geschmeidig, härtefrei und „musikalisch“. Die Vorstufe ist dagegen eher ein „Tendenzgerät“ und liefert einen betont geschmeidigen, wohlgefälligen Musikfluss, wofür Abstriche in Sachen Dynamik und Auflösung eingegangen werden. Test AVM Evolution PA5.2 und AVM Ovation SA8.2

Preis: 14.980 Euro
(Vorstufe: 3.990 Euro und Endstufe: 10.990 Euro)

Billboard
Meridian