Demnächst im Test:

Billboard
Auralic S1
News

Zehn Jahre Highres-Streaming in Deutschland – Qobuz nullt!

von | 14. Juni 2024

Das französische Unternehmen Qobuz startete bereits 2007 in Frankreich, seinerzeit laut eigener Aussage als erster Streaming-Anbieter mit komplett verlustfreiem beziehunsgweise unkomprimierten Audiokatalog. Seit 2014 ist man auch in Deutschland aktiv – und feiert somit Zehnjähriges.

Qobuz aus Frankreich: Vom Funkloch zu Hi-Res

Schon beachtlich, dass Qobuz zu einer Zeit mit audiophilem Streaming loslegte, zu der in Deutschland ein nicht geringer Teil der bewohnten Fläche noch 2G- oder 3G-Funkloch war. Doch offenbar setzte man auf das richtige Pferd: Inzwischen streamen die Franzosen in 26 Länder weltweit. Grundprinzip ist stets, dass keinerlei komprimierte Audiodateien angeboten werden, sondern mindestens die CD-Qualitätsstufe Redbook. Inzwischen hat Qobuz aber auch hier mächtig aufgeholt – eine Vielzahl von Alben ist heute sogar in noch höherer Auflösung per Streaming verfügbar.

Qobuz-Anwendungen auf Smartphones

Großer Hi-Res-Katalog, redaktionelle Infos und Playlists: Bei Qobuz gibt man sich redlich Mühe, Streaming hochwertig zu gestalten

Phil Collins und ein besonderes Gerücht …

Neben dem reinen Musikkatalog setzt man bei Qobuz aufs Kuratieren der Musik durch Musikredakteure. Diese kreieren Playlists oder auch redaktionelle Zusatzinformationen zu Künstlern und Alben. Offenbar – so heißt es bei Qobuz – erreicht man damit auch jüngere Zielgruppen im Alter zwischen 18 und 34 Jahren.

Weitere Fun Facts aus den Qobuz-Statistiken: Zum einen sind die Deutschen ihrer Lieblingsmusik recht treu: So steht „In the Air Tonight“ von Phil Collins seit dem Launch von Qobuz in Deutschland ununterbrochen und unangefochten auf Platz 1 der meistgehörten Songs. Böse Zungen behaupten, dass diese Statistik von Hifi-Redakteuren verfälscht wird, die den Schlagzeugeinsatz von „Uncle Phil“ zum Prüfen ihrer Testkandidaten nutzen … Auch Hörbücher scheinen in Deutschland besonders gut zu laufen, so sind beispielsweise die „Drei ???“ in der Liste der Top Artists vertreten.

Wer mehr über den Lebenslauf von Qobuz und einige Hintergrundinformationen erfahren möchte, der kann auf der eigens angelegten Sonderseite (https://try.qobuz.com/10-jahre/) vorbeisurfen. Wir sagen in jedem Fall: Herzlichen Glückwunsch!

Kontakt

Xandrie SA
45 rue de Delizy
93692 Pantin
Frankreich

Web: https://www.qobuz.com/

Billboard
Analog Tools