Billboard
NAD New Classic
News

XTZ Deutschland Kompaktlautsprecher: Wer „A“ sagt, muss auch „D“ sagen

Wer „A“ sagt, muss auch „D“ sagen, dachte sich offenbar das Team des schwedischen Lautsprecher- und Elektronikanbieters XTZ. Nach dem Flaggschiffmodell XTZ Divine Alpha (bei uns Ende letzten Jahres im Test) ist in XTZs Topserie nun auch ganz frisch ein Kompaktlautsprecher verfügbar: Der XTZ Divine Delta ist der Nachfolger des populären Divine 100.33 und kann gemeinsam mit den großen Divine Alpha auch als Center in High-End-Surround-Systemen eingesetzt werden.

Mit Blick auf die Zutatenliste des XTZ Divine Delta darf angesichts der Preisklasse durchaus anerkennend die eine oder andere Augenbraue hochgezogen werden: Die hinter schützenden Metallgittern residierenden Treiber stammen vom deutschen Chassis-Spezialisten Thiel & Partner (Accuton) und weisen folglich Membranen aus Spezial-Keramik auf; darüber hinaus wartet die Frequenzweiche ausschließlich mit Ingredienzien des ebenfalls in Deutschland ansässigen High-End-Ausstatters Mundorf auf.

Für den perfekt gekleideten Auftritt der technischen Leckereien sorgt das in mehrschichtigen Klavierlack gehüllte Gehäuse der XTZ Divine Delta, das mit seiner massiven Konstruktion zum recht properen Gewicht von 26,5 Kilogramm/Stück beiträgt und mittels gezielt gesetzter Rundungen klangabträgliche Resonanzen und Reflektionen im Zaum halten soll – was nicht zuletzt zu einem „nochmals trockeneren Bass“ beitrage, wie XTZ verspricht. Einen kontaktsicheren Halt der verwendeten Lautsprecherkabel am CNC-gefrästen Bi-Wiring-Terminal ermöglichen schließlich kräftige Messingflügelmuttern.

„Die natürliche Abstimmung der Lautsprecher sorgt mit diesen Komponenten für einen Klang mit nahezu unerreichter Präzision und Plastizität“, lautet das selbstbewusste Resümee des im baden-württembergischen Eisingen beheimateten Deutschlandstützpunktes von XTZ zur Divine Delta. Ein sich etwa an räumliche Gegebenheiten anpassendes Klang-Feintunig wird dabei durch verschließbare Bassreflexöffnungen sowie einen rückwärtigen Schalter ermöglicht, mit dem sich der Hochtonpegel um -3 dB absenken lässt.

Preis XTZ Divine Delta: 3.990 Euro

Kontakt

XTZ Deutschland
Neudorfstraße 19
76316 Malsch

Telefon: +49(0)7246-9131483
E-Mail: kontakt@xtz-deutschland.de
Web: www.xtz-deutschland.de

Billboard
HMS