Billboard
B&W
News

Reva-Lautsprecherserie: Fünf auf einen Streich

Gleich fünf neue Lautsprecher schickt der britische Hersteller Wharfedale ins Rennen – sie bilden die neue Serie namens Reva.

Die neue Produktlinie besteht aus den Kompaktmodellen Reva-1 (Bild oben links) und Reva-2, den Standlautsprechern Reva-3 (Bild oben rechts) und Reva-4 sowie dem Center Reva-C. Sie stellt eine Weiterentwicklung der erfolgreichen Diamond-Serie dar, bei der besonderes Augenmerk auf eine noch resonanzärmere Frontplatte gelegt worden sei, so die Pressemitteilung.

Um die Lautsprecher auch wandnah aufstellen zu können, erhielten alle Modelle eine Downfire-Bassreflexöffnung zwischen Sockel und Korpus – diese soll auch bei den kleineren Kompaktmodellen für einen klaren und profunden Bass sorgen.

Bei den Tief- und Mitteltontreibern kommen Fiberglas-Membranen mit Phase Plug zum Einsatz. Der Hochtonbereich wird über eine 25-mm-Textilkalotte wiedergegeben, ein Waveguidevorsatz soll dabei eine besonders gleichmäßige Schallverteilung mit sich bringen.

Derzeit sind alle Modelle in Weiß, Schwarz und Rosenholz erhältlich, ein weiteres Finish aus Walnussholz soll hinzukommen. Die Paarpreise bewegen sich zwischen 699 und 1.999 Euro, der Center kostet 599 Euro.

Kontakt:
IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Str. 11 | 41352 Korschenbroich
Telefon: 02161 – 617 830
E-Mail: info@iad-audio.de
Web: www.wharfedale-deutschland.de | www.iad-audio.de

Billboard
Genelec 8351