Demnächst im Test:

Portento Audio Performer Portento Audio Performer Kabelserie SPL Phonitor se SPL Phonitor se Chord Electronics Hugo 2 & 2go Chord Electronics Hugo 2 & 2go B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition
Billboard
avitech Bryston Lautsprecher
News

Wadia m330 – Musikserver: Es darf serviert werden

von | 20. Februar 2015

Wadia gehört im Bereich digitaler Musikreproduktion zu den Marken mit einem klingenden Namen. Mit dem m330 stellt der Hersteller einen Medienserver für anspruchsvolle Musikfreunde vor.

Er kommt im typischen flachen Alu-Gehäuse und soll – so die Pressemitteilung – seinem Besitzer eine besonders komfortable und flexible Bedienung bieten.

Der m330 ermöglicht den Zugriff auf lokal gespeicherte Dateien (Netzwerk, USB 2.0 und 3.0, eSATA), aber auch auf internetbasierte Musikdienste wie Spotify, Rhapsody oder TuneIN. Musikdaten können aber auch auf der internen, 1 TB großen Festplatte gespeichert werden.

Ausgangsseitig gibt es je ein Paar XLR- und Cinchbuchsen (analog) sowie Cinch und Toslink (digital). Die Steuerung des m330 erfolgt wahlweise über Fernbedienung, App, Webinterface oder – besonderes Bonbon – einen anschließbaren Bildschirm.

Deutschlandpremiere feierte der m330 auf den Norddeutschen HiFi-Tagen in Hamburg; nun ist er im autorisierten Fachhandel für einen Preis von circa 7.000 Euro erhältlich.

Kontakt:
Audio Reference
Telefon: 040 – 533 203 59
eMail: info@audio-reference.de
Web: www.audio-reference.de

Billboard
Teufel Weihnachtsfeier 2020