Billboard
Dynaudio Special Forty
News

Teufel mit Streaming + Subwoofer: Soundbar für Erwachsene

Neues vom Berliner Hersteller Teufel: Der Cinebar Pro ist ein ambitionierter Soundbar, der auch leistungsversessene Heimkinofreunde aufhorchen lassen dürfte.

In dem 120 Zentimeter breiten Gehäuse sind sechs Mittel- und zwei Hochtöner verbaut. Für die tiefen Frequenzen zeichnet der separate Subwoofer T10 verantwortlich, welcher sich kabellos mit dem Soundbar verbindet und somit flexibel im Raum aufgestellt werden kann. Wahlweise kann der Bass im Downfire-Betrieb oder auch im Frontfire-Betrieb agieren. Mittels der seitlich angebrachten Treiber könne der Soundbar, so die Pressemitteilung, auch einen regelbaren, virtuellen Raumklang erzeugen.

Vier HDMI-Geräte lassen sich direkt anschließen – inklusive 4K-Unterstützung. Außerdem stehen jeweils ein optischer und koaxialer digitaler Audioeingang sowie zwei Stereoklinkeneingänge zur Verfügung.

Auch Streaming ist möglich – wahlweise per Bluetooth oder WLAN. Über Google Chromecast built-in lassen sich Streams von Apps direkt auf dem Cinebar Pro wiedergeben. Spotify Connect ist ebenfalls integriert.

Der Cinebar Pro wird mit dediziertem Subwoofer, Standfuß und Fernbedienung – nebst Batterien – ausgeliefert.

Preis Teufel Cinebar Pro Soundbar: 1.299,99 Euro

Kontakt

Lautsprecher Teufel GmbH
Budapester Straße 44
10787 Berlin

Telefon: +49(0)30–217 84 217
E-Mail: info@teufel.de
Web: www.teufel.de

Billboard
NAD New Classic