Demnächst im Test:

Billboard
Acapella Audio Arts
News

Technics SL-1200M7L: Jubiläumsmodell des erfolgreichen DJ-Plattendrehers

von | 7. April 2022

Hätten Sie’s gewusst? Bereits im Jahr 1972 legte der japanische Hersteller Matsushita unter dem Handelsnamen Technics den legendären DJ-Plattenspieler SL-1200 auf. Als die Produktion 2010 eingestellt wurde, liefen DJs und Händler Sturm: Nach diversen Petitionen wurde die Produktserie 2016 wiederbelebt. Nun gibt’s eine Jubiläums-Edition zum 50. Geburtstag.

Technics SL-1200M7L: Technik und Konzept

Technisch basiert der SL-1200M7L auf dem 2019 erschienenen Modell SL-1200MK7, die aktuelle Sonderversion indes ist in sieben Farbvarianten – von klassisch bis stylish – erhältlich. Außerdem kommt das Sondermodell mit einem goldfarben eloxierten Tonarm sowie einer Palette mit eingravierter Seriennummer. Im Lieferumfang enthalten sind eine Slipmat und ein Jubiläums-Sticker. Insgesamt werden weltweit „nur“ 12.000 Einheiten produziert bzw. verkauft.

Technics SL-1200M7L Plattenspieler Farbvarianten

Bunte Sache: Der Technics SL-1200M7L Plattenspieler ist in diversen Farbvarianten erhältlich – nur der Tonarm ist immer goldfarben

Es handelt sich selbstredend um einen direktgetriebenen Dreher, bei dem Start-Drehmoment und Abbremsgeschwindigkeit justierbar sind. Ebenfalls dürfen natürlich weder die großzügig dimensionierte Pitch Control noch die Reverse-Play-Funktion fehlen. Eine lichtstarke Nadelbeleuchtung (LED) sorgt auch bei schlechten Lichtverhältnissen für beste DJ-Arbeitsbedingungen.

Erhältlich ist der Technics SL-1200M7L ab Mai dieses Jahres zu einer UVP von 999 Euro.

PS: Lesen Sie hier unsere Technics-Plattenspielerrezensionen …

Kontakt

Technics
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Telefon: +49(0)40–8549-0
E-Mail: support_DE@eu.technics.com
Web: https://www.technics.com/de/

Billboard
Saxx - BLACK NOWUMMBER