Demnächst im Test:

Billboard
Nubert nuZeo-Lautsprecher
News

Teac PD-505T – Neuer CD-Transport mit bewährtem Laufwerk

von | 17. August 2023

Seit 1953 ist man bei Teac dem guten Ton verpflichtet, die Japaner brachten in den vergangenen 70 Jahren einige HiFi-Klassiker an den Start. Zum Jubiläum kommt nun – neben dem VRDS-CD-Player, den wir zurzeit im Test haben – ein neues CD-Laufwerk, das die 500er-Serie ergänzt. Ein DAC ist hier also nicht mit an Bord, vielmehr wird das Digitalsignal von der Silberscheibe ausgelesen und nach außen weitergereicht.

Teac PD-505T – CD-Laufwerk in resonanzarmer Verpackung

Hierfür kommt der Teac PD-505T mit zwei S/PDIF-Ausgängen: ein Lichtleiter (Toslink) und ein elektrischer Output in Form einer Cinchbuchse. Neben diesen Ausgängen findet sich auf der Rückseite des CD-Transports noch eine BNC-Buchse: Diese dient der optionalen Entgegennahme eines externen Clocksignals (10 MHz).

Die Rückseite des Teac PD-505T

Der Teac PD-505T ist ein reinrassiger CD-Transport, das Signal kann über Toslink und S/PDIF-koaxial abgegriffen werden

Der im Teac PD-505T verbaute CD-Laufwerksmechanismus hört auf das Kürzel „CD-5020A“ und habe sich seit Jahren in Tascam-Produkten bewährt, so die Japaner. Ein überarbeiteter Antriebsregelkreis soll dabei für ein noch besseres Klangergebnis bürgen, denn die Steuerung des Spindelmotors erfolge „mit sanftem Feedback, was einen natürlichen Rotationszustand“ zur Folge habe – was immer damit genau gemeint sein soll.

Wie auch immer, in jedem Fall eigne sich der PD-505T erstklassig für Produkte aus Teacs 500er-Serie, die einen DAC besitzen, wie etwa den Verstärker AI-303 oder den Netzwerkplayer Teac NT-505-X, den wir jüngst im Test hatten. Natürlich lässt sich der neue Teac-Transport auch mit anderen Marken paaren.

Die Front des silbernen Teac PD-505T

Der Teac PD-505T ist auch in Silber zu haben

Der Teac PD-505T kommt in einem Vollmetallgehäuse im typischen DIN-A4-Format der Serie. Die solide Behausung soll in Kombination mit dem sogenannten „Stressless Foot-Design“ und einem bewusst „halbschwebend“ montierten Gehäusedeckel für effektives Vibrationsmanagement sorgen, was – man ahnt es – weiter auf die Klangperformance einzahle.

Der Teac PD-505T ist ab sofort in den Farben Schwarz und Silber verfügbar, preislich liegt er bei 999 Euro. das CD-Laufwerk kann direkt bei Teac bestellt werden (Webadresse siehe unten).

Kontakt

Aqipa GmbH
Medipark 2
83088 Kiefersfelden
Deutschland

Telefon: +49(0)89 2170 497 99
Web: https://eu.teac-audio.com/de-DE/

Billboard
H-E-A-R Metronome