Billboard
Adam Audio / Hoerzone
News

T + A: Herforder Schaltzentralen

Der Herforder Hersteller T + A kündigt in einer aktuellen Pressemitteilung zwei All-In-One-Geräte an, die ab Mitte Juli erhältlich sein sollen.

Der T+A CALA SR vereint Streamer, Radio, Phono-Pre (MM/MC) DAC und Verstärker. Er  kann wahlweise per LAN und WLAN mit Musik versorgt werden und wartet zusätzlich mit zwei analogen Cinch-Hochpegeleingängen sowie vier Digitaleingängen auf (2 x koaxial S/PDIF sowie je 1 x Toslink und USB-A). Der „Rundfunkteil“ gestattet den Empfang von FM, FM-HD und DAB+, die Streamingdienste Deezer, qobuz und Tidal werden nativ unterstützt – und auch Streamen via Bluetooth (aptX) ist möglich.

Der verbaute Verstärker leistet 2 x 55 Watt an 4 Ohm; zusätzlich gibt’s einen Pre-Out, einen Sub-Out sowie einen Kopfhöreranschluss. Gesteuert wird der CALA SR wahlweise über die mitgelieferte Fernbediendung oder über eine kostenlose App für Android / iOS.

Das Auge isst übrigens mit: Das grafikfähige Display ist stufenweise dimmbar; eine in die Geräterückwand integrierte LED-Leiste zaubert – natürlich nur auf Wunsch – verschiedenfarbige Lichtstimmungen hinzu.

Der CALA CDR ist technisch dem CALA SR nahezu gleichwertig – bis auf zwei Merkmale: Er kommt mit einem CD-Laufwerk und einer potenteren Verstärkereinheit, die 2 x 100 Watt an 4 Ohm leistet.

Preis CALA SR Streaming-Receiver: 2.490 Euro
Preis CALA CDR Streaming-Receiver-CD-Spieler: 3.490 Euro

Kontakt

T+A elektroakustik GmbH & Co. KG
Planckstraße 9 – 11
32052 Herford

Telefon: +49(0)5221–7676-0
E-Mail: info@ta-hifi.com
Web: www.ta-hifi.com

Billboard
Musical Fidelity