Demnächst im Test:

ASR Basis Exclusive HV ASR Basis Exclusive HV Linnenberg J.S. Bach & G.P. Telemann Linnenberg J.S. Bach & G.P. Telemann AperionAudio Novus T5 Tower AperionAudio Novus T5 Tower Boaacoustic Evolution Black Digitalkabel Boaacoustic Evolution Black Digitalkabel
Billboard
Luxman
News

Musik in hoher Qualität genießen: Streamingdienste, mobile Internetanbindung & Kopfhörer

von | 30. Oktober 2020

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Musik zu hören. Wer nicht besonders viel Wert auf hohe Qualität legt, kauft einfach preiswerte Kopfhörer und nutzt sein Smartphone – doch für echte Musikfans spielt die Qualität natürlich eine wesentliche Rolle.

Die passende Musikquelle

Es gibt viele Diskussionen darüber, von wo man seine Musik beziehen sollte. Einige vertreten die Auffassung, dass Schallplatten den bestmöglichen Klang bieten. Doch selbst mit einem aktuellen Smartphone kann man Musik in hoher Qualität abspielen, wenn das restliche Setup dazu passt. Doch von wo sollte man seine Musik eigentlich beziehen, um die maximale Tonqualität zu bekommen?

Es gibt verschiedene Streaming-Anbieter, bei denen man für einen kleinen Preis Musik streamen kann. Spotify gehört zweifelsfrei zu den bekannteren und wird von vielen Deutschen gerne genutzt. Die Qualität bei Spotify ist in Ordnung. Doch es gibt einige Dienste, bei denen man Musik in deutlich besserer Qualität streamen kann, Beispiele sind Deezer, Tidal und Qobuz. Allerdings ist die Nutzung von einem Streaminganbieter mit besonders hoher Musikqualität nur dann sinnvoll, wenn man hierdurch überhaupt einen echten Mehrwert bekommt. Falls man die Musik sowieso nur mit einem Standard-Musikplayer und einem eher einfachen Lautsprecher oder Kopfhörer hört, dann braucht man auch keinen Musik-Stream in besonders hoher Qualität. Denn den Unterschied kann man nur dann bemerken, wenn wirklich alle Komponenten in der Lage sind, die hohe Qualität auch wiederzugeben.

Das richtige Wiedergabegerät für Musik in hoher Qualität

Damit man Musik in hoher Qualität hören kann, braucht man natürlich auch das geeignete Wiedergabegerät. Deshalb sollte man beim Kauf darauf achten, dass es beispielsweise auch mit neuen Hi-Res-Formaten kompatibel ist. Bei den neuen Smartphones mit Android-Betriebssystem ist es mittlerweile üblich, dass eine Kompatibilität gegeben ist. Trotzdem sollte man sich vor dem Kauf noch einmal absichern. Zusätzlich braucht man noch einen geeigneten Musik-Player, damit man die Musik auch abspielen kann. Auch die Nutzer von iOS müssen sich eine entsprechende Anwendung herunterladen, damit sie Musik in hoher Qualität abspielen können.

Wer die Musik nicht auf seinem Smartphone hören möchte, der kann sich für einen speziellen Hi-Res-Player entscheiden. Dabei handelt es sich um die logischen Nachfolger der MP3-Player. Die Preise für solche Geräte sind in den vergangenen Jahren gesunken und sie sind eine gute Möglichkeit, um die gesamte Musik an einer Stelle aufzubewahren. Auf dem Smartphone hat man häufig das Problem, dass der Speicherplatz nicht ausreicht. Wenn man sich für einen zusätzlichen Player entscheidet, braucht man sich daran nicht stören. Denn ein Gerät mit 128 Gigabyte Speicher gibt es schon für relativ kleines Geld. Und wer noch mehr Speicherplatz braucht, der findet auch noch ein Gerät mit deutlich mehr Speicherplatz. Es gibt also für jeden Nutzer den passenden Hi-Res-Player. Idealerweise verschafft man sich schon vor dem Kauf des Geräts einen Überblick über die eigene Musiksammlung und macht sich einen Eindruck davon, wie viel Speicherplatz man eigentlich braucht.

Welche Internetanbindung fürs Streaming?

Wer über das Smartphone Musik streamen möchte, der braucht dafür eine sehr gute Internetverbindung. In den eigenen vier Wänden braucht man nicht besonders viele Gedanken daran zu verschwenden, denn man kann einfach das WLAN nutzen. Dies ist in der Regel ausreichend, um Musik in sehr guter Qualität zu streamen. Ein größeres Problem ist es, wenn man von unterwegs aus Musik streamen möchte. Denn dann braucht man eine gute mobile Internetverbindung und eine gute Netzabdeckung. Sonst kommt es immer wieder vor, dass die Verbindung abbricht und der Musikgenuss dadurch getrübt wird. Gerade beim Streaming von Musik in besonders hoher Qualität ist es außerdem wichtig, dass man ausreichend Datenvolumen hat. Das sollte man auch bei der Auswahl seines Mobilfunkvertrags berücksichtigen, denn es wird sonst immer wieder vorkommen, dass das Datenvolumen im Laufe des Monats verbraucht ist und man dann nicht nur auf die Musik verzichten muss, sondern auch auf viele andere nützliche Funktionen des Smartphones. Wer diese Situation kennt und trotzdem nicht auf eine gute Internetverbindung verzichten möchte, der kann bei Verivox viele verschiedene Handytarife vergleichen. Man kann zu Beginn des Vergleichs angeben, welche Anforderungen man an seinen Handytarif stellt und worauf man nicht verzichten möchte. Übrigens kann man bei Verivox auch von besonderen Prämien profitieren. Einige Anbieter sind beispielsweise gewillt, jungen Leuten besonders gute Tarife anzubieten. Darüber hinaus kalkuliert Verivox auf Wunsch auch die Prämien für Neukunden mit ein und zeigt an, welche monatliche Belastung tatsächlich mit einem bestimmten Handyvertrag einhergeht.

Die richtigen Kopfhörer für echten Musikgenuss

Wer seine Lieblingsmusik wirklich in guter Qualität hören möchte, der braucht neben dem richtigen Wiedergabegerät auch noch gute Kopfhörer oder Lautsprecher. Gerade bei der Auswahl von Kopfhörern gibt es enorm viele Auswahlmöglichkeiten, die schnell überfordern können, denn die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen sind für unerfahrene Käufer nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Außerdem wissen Nutzer ohne Erfahrung gar nicht so genau, auf welche Eigenschaften sie überhaupt beim Kauf achten sollen. Deshalb haben wir in unserem Testarchiv eine Rubrik, in der wir Testberichte über die unterschiedlichsten Kopfhörer-Modelle veröffentlichen. So können sich unsere Leser sehr genau über die aktuellen Kopfhörer informieren und herausfinden, welche Modelle besonders gut sind oder durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hervorstechen.

Natürlich ist auch eine Beratung im Fachhandel zu empfehlen. Im Elektrofachmarkt von großen Ketten ist es manchmal Glückssache, ob man einen guten und fachkundigen Verkäufer findet. Doch beim kleinen und unabhängigen Spezialisten kann man sich optimal beraten lassen. So bekommt man Unterstützung, um genau die Kopfhörer zu finden, die tatsächlich am besten zu den eigenen Ansprüchen passen. Und wenn es doch einmal ein Problem geben sollte, hat man im jeweiligen Geschäft direkt einen Ansprechpartner vor Ort.

Billboard
Orbid Sound Next Generation