Demnächst im Test:

Neat Acoustics Ministra Neat Acoustics Ministra audiophile FAST cylindric audiophile FAST cylindric Equilibrium Idea S8 Equilibrium Idea S8 Sehring M801 Sehring M801
Billboard
AVM
News

Studiotechnik für daheim: Kopfhörerverstärker SPL Phonitor One und Phonitor One d

von | 5. Oktober 2020

Der Hersteller SPL hat eine neue Produktlinie entwickelt, die – so die Pressemitteilung – das Klangbild der „großen“ Studiogeräte mit einem desktopfreundlichen Design und einem erschwinglichen Preis vereinen will. Die neue „Series One“ richte sich an professionelle Tonstudios, Home-Studios, Musiker, Musikliebhaber und Medienkreative, so SPL weiter. Aktuell besteht die Serie aus zwei Geräten, weitere folgen in Kürze.

Der SPL Phonitor One ist ein reinrassiger Kopfhörerverstärker, der das hochwertige Abhören von analogen Quellen ermöglichen soll. Er hat zwei Eingänge: einen unsymmetrischen Cincheingang und einen symmetrischen Klinken-Eingang. Dank der Phonitor Matrix mit Crossfeed Control sollen sich Mixe erstellen lassen, die klingen, als wären sie über Lautsprecher gemischt worden. Mehr über diese spezielle Technologie erfahren Sie in unseren Rezensionen zum SPL Phonitor xe und SPL Phonitor X.

SPL Phonitor One und Phonitor One d Kopfhörerverstärker/DAC

Mit und ohne DAC erhältlich: Kopfhörerverstärker SPL Phonitor One und Phonitor One d

Der SPL Phonitor One d hingegen ist zusätzlich mit einem USB-DAC ausgestattet: In der Wandlersektion arbeitet der AKM AK4490 Premium-DAC, der PCM-Wiedergabe bis 768 kHz/32 Bit und Direct Stream Digital bis DSD4-Playback ermöglicht. Der One d kommt überdies mit einem symmetrischen Stereo-Line-Ausgang, somit kann er auch als puristischer Standalone-DAC eingesetzt werden.

Preise (16% MwSt.):

  • SPL Phonitor One: 388,94 Euro
  • SPL Phonitor One d (mit DAC): 583,90 Euro

Kontakt

SPL electronics GmbH
Sohlweg 80
41372 Niederkrüchten
Deutschland

Telefon: +49(0)2163-98340
E-Mail: info@spl.audio
Web: https://spl.audio/

Billboard
Luxman