Billboard
beyerdynamic Blue Byrd
News

Standlautsprecher: Große Hafenrundfahrt

Die italienische Traditionsmarke Sonus faber präsentiert mit dem Modell Aida – eben kein Kreuzfahrtschiff, sondern einen Standlautsprecher der Superlative.

Ein Paar dieser Wandler bringt satte 330 Kilogramm auf die Waage – prall gefüllt mit edlen Komponenten. All das natürlich unter Nutzung bester Zutaten und im italienischen Design.

Wie andere Modelle des Hauses auch kommt die Aida im Lyra-Design. Das Hauptgehäuse besteht aus quergemasertem Okoume-Holz in doppelt dicken, verdichteten Schichten. Im Innern finden sich aufwendige Kammersysteme und eine versteifende Säulenstruktur. Eine frei schwimmende „Bow Spring“-Aufhängung soll das Gebäude mithilfe eines patentierten Aufhängungssystems vollständig vom Boden entkoppeln.

Sieben Treiber sind verbaut, von denen vier nach vorne und drei nach hinten abstrahlen – diese besondere Art der „Raumgewinnung“ nennt man bei Sonus faber „Sound Field Shaping“: Die rückwärtige Abstrahlung kann mit Drehreglern kontrolliert werden, um ein wunschgemäßes Verhältnis aus Direkt- und Indirektschall zu erzielen.

Zur Frontseite: Den Hochtonbereich betreut eine Kreuzung aus Kalotte und Ringwandler, deren Rückseite auf eine schwingungsdämpfende Labyrinthkammer aus Naturholz spielt. Für den Mitteltonbereich kommt eine Kompositmembran aus Zellulose und diversen Naturfasern zum Einsatz. Den Tieftonbereich verantwortet ein 22-cm-Tieftöner mit Neodym-Magnetsystem und „ganz unten“ spielt ein 32-cm-Subwoofer.

Rückseitig verantwortet ein 29-mm-Treiber den Hochtonbereich, er wird oben und unten eingefasst von zwei 80-mm-Mitteltontreibern.

Die vor Resonanzen geschützte Frequenzweiche soll ein optimiertes Amplituden- und Phasenverhalten für optimale Räumlichkeit und Zeittreue gewährleisten. Sie komme – so Sonus faber – mit besten Bauteilen: von Mundorf-Supreme-Wideständen über Cross-Coil-Spulen von Jantzen bis hin zu Silber-/Gold-/Öl-Kondensatoren.

Sie möchten diesen Ausnahmelautsprecher hören? Dann kommen Sie nach Hamburg zu einer „Hafenrundfahrt“ der besonderen Art: Im Rahmen der Norddeutschen HiFi-Tage feiern die Sonus faber Aida ihr Deutschland-Debut. Der Vertrieb Audio Reference lädt am 03. und 04. Februar 2018 zu einer Vorführung im Hamburger Holiday Inn Hotel (Raum Moldau) ein.

Preis:

Sonus faber Aida – ab 99.000 Euro

Kontakt

Audio Reference GmbH
Alsterkrugchaussee 435
22335 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40 – 533 203 59
E-Mail: info@audio-reference.de
Web: https://audio-reference.de

Billboard
Cambridge Audio