Demnächst im Test:

Billboard
Elac Uni-Fi Reference
News

Sennheiser IE 600: In-Ear-Kopfhörer mit harter Schale und audiophilem Kern

von | 3. März 2022

„In Deutschland entwickelt, im unternehmenseigenen Werk von Sonova Consumer Hearing in Irland gefertigt“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung von Sennheiser. Allein schon die Provenienz deutet darauf hin, dass die neuen In-Ears von Sennheiser alles andere als Wald-und Wiesen-Kopfhörer sind.

Sennheiser IE 600: Technik & Ausstattung

Die Gehäuse der Sennheiser IE 600 werden aus einer Zirkonium-basierten, sogenannten amorphen Metalllegierung mittels eines patentierten 3D-Druckverfahrens gefertigt. Das Kopfhörergehäuse soll mit seiner glasartigen Struktur und der seidenmatt schimmernden Oberfläche laut Sennheiser die dreifache Härte und Biegefestigkeit von Hochleistungsstahl aufweisen und sei mithin außerordentlich resistent gegen mechanische und korrosive Einflüsse.

Gehäuse der Sennheiser IE 600 In-Ear-Kopfhörer

Blick ins Metallgehäuse der Sennheiser IE 600

Auf die Soundqualität soll neben einer hohen Kanalgleichheit unter anderem das „akustische Rückvolumen“ im Inneren der Metallgehäuse der Sennheiser IE 600 einzahlen. Ein in die Schallführung zwischen Treiber und Ohrkanal gebrachter „Zweikammer-Absorber“ soll vagabundierende Frequenzen absorbieren und die Hochtonwiedergabe qualitativ weiter befördern.

Apropos Treiber: In den Sennheiser IE 600 besorgt je Kanal ein einzelnes 7-Millimeter-Exemplar die Schallwandlung. In drei Größen verfügbare Ohrstöpsel sollen dann für eine „abgedichtet“-verlustfreie Schallübertragung Richtung Trommelfell und – unterstützt von den verstellbaren Ohrbügeln – guten Tragekomfort sorgen. Die Earbuds bestehen jeweils aus Silikon- oder Memory-Schaum.

In die In-Ear-Kopfhörer hinein gelangen die Audiosignale via vergoldeter, in die Metallgehäuse eingelassener MMCX-Anschlüsse. Es können Kabeldurchmesser bis hoch zu 4,8 Millimeter aufgenommen sowie Quellen mit symmetrischen Schnittstellen angeschlossen werden: Zum Lieferumfang der neuen Sennheiser-In-Ears zählen entsprechend sowohl unsymmetrische als auch symmetrische Kabel mit ihren typischen 3,5- beziehungsweise 4,4-Millimeter-Steckern.

Sennheiser IE 600 mit Ohrbügeln sowie unsymmetrischen und symmetrischen Kabeln

Die Sennheiser IE 600 kommen mit verstellbaren Ohrbügeln sowie unsymmetrischen und symmetrischen Kabeln

Der Sennheiser IE 600 wird ab Frühjahr/Sommer dieses Jahres im Fachhandel erwartet, die UVP liegt bei 699 Euro.

Kontakt

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Am Labor 1
30900 Wedemark

Telefon: +49(0)5130-600-0
E-Mail: info@sennheiser.de
Web: https://de-de.sennheiser.com/

Billboard
Nils Showroom Max16