Demnächst im Test:

Billboard
Genelec 8381A
News

Sbooster Active Interface Board: Verbesserte Stromversorgung für den Bluesound Node

von | 17. Januar 2024

Der Bluesound Node ist bekanntermaßen ein kompakter und bodenständig gepreister Netzwerkplayer, der aufgrund seiner Digitalausgänge auch als Streaming Bridge genutzt werden kann. Nun gibt es mit dem AIB (Active Interface Board) von Sbooster für den Node N130 eine attraktive Tuningmöglichkeit für noch besseren Klang.

Bluesound + Sbooster AIB: Stromversorgung auf neuem Level

Das AIB stellt ein reinrassiges Stromversorgungs-Tuning dar. Es soll – so der Hersteller – quasi jeden Aspekt der serienmäßigen Stromversorgung auf ein neues Qualitätslevel heben.

Das Sbooster Active Interface Board im eingebauten Zustand (oben im Bild)

Das Sbooster Active Interface Board im eingebauten Zustand: Ganz oben ist die Platine zu sehen, sie wird mit vier Kreuzschlitzschrauben befestigt

Die Anschlussstecker kommen mit vergoldeten Pins, die zweilagige Hauptplatine ist vergoldet, sie enthält gleich drei ausgefuchste Schaltungen, die die Spannung stabilisieren. Ein zentraler Erdungspunkt und der sogenannte  Sbooster Decoy V2, der interne Störstrahlungen ableiten soll, sorgen ebenfalls für eine möglichst saubere Stromversorgung.

Die Installation des Sbooster AIB ist laut Hersteller auch für Laien ein Kinderspiel: Ein Schraubenzieher und 15 Minuten Arbeit genügen. Das Ganze sei natürlich ungefährlich, denn innerhalb des Bluesound Node herrschen lediglich Spannungen von maximal sechs Volt. Betrieben wird der so modifizierte Node N130 idealerweise vom Linearnetzteil Sbooster BOTW P&P ECO MKII.

Preis Sbooster Active Interface Board: 139 Euro

Kontakt

Drei H Vertriebs GmbH
Stormsweg 8
22085 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49(0)40-375 075 15
E-Mail: info@3-h.de
Web: https://3-h.de/

Billboard
Braun LE01