Demnächst im Test:

Denon PMA-A110 & DCD-A110 Denon PMA-A110 & DCD-A110 Antipodes S30 & K50 Antipodes S30 & K50 B&W 606 S2 Anniversary Edition B&W 606 S2 Anniversary Edition SPL Phonitor se SPL Phonitor se
Billboard
Argon Audio
News

Tonstudiotechnik für daheim: Rupert Neve Designs neue Fidelice-Geräteserie

von | 25. Oktober 2020

Der im Wimberley, Texas, beheimatete Hersteller Rupert Neve Designs hat im Tonstudiosektor Legendenstatus – und zwar zu Recht: Wer je einen dieser angenehm warm temperierten, wohlklingenden und noch dazu featurereichen Kanalzüge unter den Fingern hatte, wird das Erlebnis nicht vergessen. Jetzt kann der Neve-Sound auch daheim bei HiFi-Freunden Einzug halten. Mit der Fidelice-Produktserie gibt es gleich drei Komponenten für die heimische Anlage.

Rupert Neve Designs Precision-Digital-to-Analog-Converter

Der Precision-Digital-to-Analog-Converter kommt mit zeitgemäßen Wandlerchips von AKM und gestattet PCM-Abtastraten bis zu 384 kHz bei 32 Bit sowie DSD-Daten bis 22,4 MHz über USB. Trotz seines Namens besitzt er nicht nur Digitaleingänge (koaxial, optisch, USB), sondern auch zwei analoge (Cinch und XLR). Ausgangsseitig bietet der Wandler je einen Cinch- und XLR-Ausgang, wahlweise mit Fixpegel oder lautstärkegeregelt. Damit ist der Precision-Digital-to-Analog-Converter in Wirklichkeit eine vollwertige Vorstufe – und nicht nur das: Ein leistungsstarker Kopfhörerverstärker mit Klinke-, 4-Pol-XLR- und Pentaconn-Anschluss ist ebenfalls an Bord.

Nennt sich DAC, ist aber eine vollwertige Vorstufe mit Kopfhörer-Amp: Rupert Neve Designs Precision-Digital-to-Analog-Converter

Nennt sich DAC, ist aber eine vollwertige Vorstufe mit Kopfhörer-Amp: Rupert Neve Designs Precision-Digital-to-Analog-Converter

Rupert Neve Designs Precision Headphone Amplifier

Sie brauchen nur einen Kopfhörerverstärker? Mit dem Rupert Neve Designs Precision Headphone Amplifier erhalten Sie genau das. Ein symmetrischer Eingang in Form von XLR-Klinke-Kombibuchsen, ein unsymmetrischer Cinch-Eingang sowie ein 3,5-mm-Stereoklinken-Input bieten diverse Verbindungsmöglichkeiten, wobei alle Eingänge gleichzeitig beschickt werden können, die Quellenumschaltung erfolgt bequem auf der Front.

Klein, aber fein: Der Kopfhörerverstärker Rupert Neve Designs Precision Headphone Amplifier

Klein, aber fein: Der Kopfhörerverstärker Rupert Neve Designs Precision Headphone Amplifier

Rupert Neve Designs Precision Phono Pre-Amplifier

Zu guter Letzt gibt es noch den Precision Phono Pre-Amplifier. Diese Phonovorstufe kommt mit separaten Verstärkungswegen für MM- bzw. MC-Systeme. Für erstere kann die Kapazität zwischen 110 und 220 pF gewählt werden, ein Rumble-Filter mit Hochpass oberhalb von 11,4 Hertz eliminiert auf Wunsch tieffrequente Störgeräusche.

Da freut sich der Vinyl-Fan: Auch eine Phonovorstufe ist im Programm - die Rupert Neve Designs Precision Phono Pre-Amplifier

Da freut sich der Vinyl-Fan: Auch ein Phonovorverstärker ist im Programm – der Rupert Neve Designs Precision Phono Pre-Amplifier

Preise:

  • Rupert Neve Precision Digital-to-Analog Converter: 5.794 Euro
  • Rupert Neve Precision Headphone Amplifier: 1.386 Euro
  • Rupert Neve Precision Phono Pre-Amplifier: 1.386 Euro

Kontakt

Mega Audio
Feldborn 3
55444 Waldlaubersheim

Telefon: +49(0)6707-91452-2
E-Mail: info@megaaudio.de
Web: https://www.megaaudio.de/

Billboard
Antipodes Audio K50