Demnächst im Test:

Soulution 330 Soulution 330 Leak CDT & Stereo 130 Leak CDT & Stereo 130 Inklang Ayers Five Inklang Ayers Five Technics EAH-AZ70W Technics EAH-AZ70W
Billboard
Unison Research Triode 25
News

Für HiFi & Heimkino: Revel Performa Beryllium – Lautsprecherserie

von | 18. Dezember 2020

Die Marke Revel unter dem Dach der Harman Luxury Audio Group hat ihre Performa-Beryllium-Lautsprecherserie erweitert, nämlich um insgesamt drei Standmodelle, einen Kompaktlautprecher, einen Center sowie zwei Subwoofer.

Die Lautsprecherfamilie Revel Performa Beryllium

Das Topmodell Revel Performa F328Be kommt mit einem neu entwickelten 1-Zoll-Beryllium-Hochtöner, der mit einem belüfteten Polkern sowie einem Waveguide ausgestattet ist. Letzterer soll eine optimierte Richtcharakteristik und eine möglichst nahtlose Zusammenarbeit mit dem Mitteltöner mit sich bringen – einem 5,25 Zoll messenden Deep-Ceramic-Composite-Treiber (DCC). Gleich drei 8-Zoll-DCC-Tieftöner dürften im Verbund mit den beiden nach hinten abstrahlenden Bassreflexports für ebenso definierten wie voluminösen Bass bürgen.

Der nächstkleinere Revel Performa F228Be kommt ebenfalls mit einem 1-Zoll-Beryllium-Hochtöner und einem 5,25-Zoll-DDC-Mitteltöner, ist jedoch „nur“ mit zwei Tieftönern ausgestattet. Und das kleinste Standmodell Revel Performa F226Be wiederum hat kleinere Tieftöner an Bord, wodurch sich auch die Gehäusegeometrie in Richtung „schmaler, kleiner und weniger tief“ bewegt.

Revel Performa: Gruppenbild mit verschiedenen Modellen und Finishes

Revel Performa Beryllium: Familienfoto mit verschiedenen Modellen und Finishes

Der Center Revel Performa C426Be ist ein echtes Dreiwegedesign mit vier Tieftönern, einem Mitteltöner und ebenfalls einem Beryllium-Hochtöner. Er hat vier höhenverstellbare Füße, ein separater Standfuß ist optional erhältlich.

Der kompakte Revel Performa M126Be ist das einzige Zweiwegedesign der Serie – hier spielt der Beryllium-Hochtöner gemeinsam mit einem 6,5-Zoll-Tiefmitteltöner – und das Gehäuse ist nach hinten leicht verjüngt.

Die beiden Subwoofer B110v2 und B112v2 sind jeweils vollaktiv mit 1000 Watt Verstärkerleistung – Ersterer ist mit einem 10-Zoll-Treiber, Letzterer mit einem 12-Zoll-Treiber ausgestattet. Für diese beiden Lautsprecher wurden in der Pressemitteilung (noch) keine Preise angegeben.

Preise Revel-Performa-BerylliumSerie (Paarpreise, außer beim Center):
  • Revel Performa F328Be: 18.000 Euro
  • Revel Performa F228Be: 10.400 Euro
  • Revel Performa F226Be: 7.600 Euro
  • Revel Performa M126Be: 4.400 Euro
  • Revel Performa C426Be (Center): 4.500 Euro

Web: https://www.revelspeakers.com/

Billboard
Lyravox Karlos