Demnächst im Test:

Billboard
AVM
News

Für alle Lebenslagen: Quad Artera Solus Play – All-in-one-Musiksystem

von | 22. Juni 2020

Eine vollwertige audiophile Schaltzentrale fürs heimische Musikvergnügen stellt der Hersteller Quad mit seinem neuen Musiksystem Quad Artera Solus Play vor.

Es handelt sich dabei um einen All-in-one-Musikplayer, der Streamer, Bluetooth-Empfänger, DAC, Vor- und Endstufe sowie CD-Slot-in-Laufwerk in einem Gehäuse vereint. Er ist kompatibel zum Streaming-Ökosystem DTS-Play-Fi, das wiederum eine nahtlose Integration aller wichtigen Streamingdienste wie Spotify, Tidal, Qobuz oder Deezer gestattet.

Der Quad Artera Solus Play kommt mit zwei analogen Hochpegeleingängen, je zwei optischen wie koaxialen S/PDIF-Inputs und einem USB-B-Eingang.

Quad Artera Solus Play

Quad Artera Solus Play – von vorne und hinten

Die Verstärkerstufe arbeitet im Class-A/B-Betrieb und leistet 2 x 75 Watt an 8 Ohm. Als Wandlerchip kommt der gut beleumundete ES9018K2M (32 Bit) von ESS Sabre zum Einsatz. Unterstützt wird Datenmaterial bis zu 384 kHz/32 Bit.

Das Vorverstärkersignal ist per Cinch und auch symmetrisch per XLR abgreifbar – somit ist auch ein späteres Upgrade auf eine externe Endstufe problemlos möglich. Ach ja: Einen Kopfhörerverstärker gibt’s ebenfalls. Der knapp zwölf Kilo schwere Wonneproppen ist ab Mitte Juli 2020 erhältlich.

Preis Quad Artera Solus Play: 1.999 Euro

PS: Lesen Sie hier unsere Rezension zu den „Familienmitgliedern“ Quad Artera Play und Stereo.

Kontakt

IAD GmbH
Johann-Georg-Halske-Straße 11
41352 Korschenbroich

Telefon: +49(0)2161–617830
E-Mail: info@iad-audio.de
Web: https://www.audiolust.de/

Billboard
IotaVX SA3