Demnächst im Test:

Billboard
TCI Cobra II SE
News

Pro-Ject „The Dark Side Of The Moon“: Limitierter Plattenspieler (nicht nur) für Hörsessions im Dunklen

von | 14. Oktober 2023

Der um Ideen offenbar nicht verlegene Hersteller Pro-Ject kündigt einen Plattenspieler an, der insbesondere Pink-Floyd-Fans einen erhöhten Blutdruck – im positiven Sinne, versteht sich – bescheren dürfte: Der Dreher kommt im legendären Design des Albums „The Dark Side Of The Moon“.

Pro-Ject The Dark Side Of The Moon: Audiophil mit Lichterspiel

Der limitierte (auf wie viele Exemplare, verrät die Pressemitteilung leider nicht) Plattenspieler ist Teil der Artist-Collection-Serie, die in der Vergangenheit unter anderem schon Motive der Beatles und der Rolling Stones aufgriff. Der Pro-Ject-Player soll das 50-jährige Jubiläum des Kultalbums angemessen begleiten, welches im März 1973 erstmals erschien. Besonders ungewöhnlich: Der „Pro-Ject The Dark Side Of The Moon“ kommt sogar mit einem dimmbaren LED-Regenbogen, der die Farben des Plattencovers emuliert.

Blick auf die Antiskating-Einheit des Plattenspielers Pro-Ject The Dark Side Of The Moon

Der Tonarm des Pro-Ject-Drehers „The Dark Side Of The Moon“ ist mit einer federgetriebenen Antiskating-Einheit ausgestattet

Technische Basics und Zubehör des Pro-Ject The Dark Side Of The Moon

Technisch gesehen handelt es sich beim Pro-Ject The Dark Side Of The Moon um einen riemengetriebenen Plattenspieler mit einer 28-Millimeter-Zarge sowie einem 8,6-Zoll-Tonarm aus Acryl. Der Plattenteller besteht aus Glas, dreht sich entweder 33 oder 45 U/min schnell und ist 10 Millimeter stark, er ruht auf einem präzise gefertigten Alu-Subteller und wird mit Filzmatte ausgeliefert.

Vormontiert und justiert ist das MM-Tonabnehmersystem Pick it Pro von Pro-Ject, das einzeln rund 120 Euro kostet, hier jedoch auch noch einmal an die Pink-Floyd-Optik angepasst wurde und somit ebenfalls ein Sammlerstück ist. Ein semi-symmetrisches Phonokabel zählt darüber hinaus zum Lieferumfang.

Der sechs Kilogramm schwere Dreher werde, so Pro-Ject, in Europa gefertigt und ist ab sofort erhältlich.

Preis Plattenspieler Pro-Ject The Dark Side Of The Moon: 1.799 Euro

Kontakt

ATR - AUDIO TRADE
Wallufer Straße 2
65343 Eltville am Rhein
Deutschland

Telefon: +49(0)20-882 66 22
E-Mail: eltville@audiotra.de
Web: https://www.audiotra.de/

Billboard
Bowers & Wilkins Px8