Demnächst im Test:

Billboard
Cayin Audio
News

Pro-Ject CD Box S3 und CD Box DS3: Kompakte CD-Player mit Design-Option

von | 16. März 2022

Mit der CD Box S3 und der CD Box DS3 stellt Pro-Ject zwei neue CD-Spieler vor. Bei beiden handelt es sich um kompakte Geräte mit Slot-In-Laufwerk. Sie unterscheiden sich in Bezug auf den Preis und die Ambitioniertheit der Umsetzung. Schauen wir genauer hin:

Pro-Ject CD Box S3: Features

Der kostengünstigere Player ist die Pro-Ject CD Box S3, basierend auf dem Vorgängermodell S2. Gegenüber diesem wurden unter anderem das Schaltungsdesgin und das Gehäuse optimiert. Außerdem verfügt die CD Box S3 nun über ein 3,9-cm-Display mit Farbumkehrfunktion.

Pro-Ject CD Box S3 - Frontansicht

Pro-Ject CD Box S3 Frontansicht: Klare Linien, wertige Anmutung

Die Wandlersektion setzt auf einen PCM5102-Chip von Texas Instruments, neben einem Cinch-Analogausgang gibt es auch einen koaxialen S/PDIF-Ausgang zum Anschluss eines externen D/A-Wandlers. Der CD-Player ist in Silber und Schwarz erhältlich.

Pro-Ject CD Box DS3: Technik und Design

Dieser CD-Spieler (siehe Teaserbild oben) ist etwas opulenter ausgestattet, so kommt er mit einer verbesserten Aufhängung des Laufwerks, einem verwindungssteifen Gehäuse, einem hochwertigeren Servo-Board sowie einem anderen DAC-Chip, nämlich dem TI PCM1796. Darüber hinaus wurde ihm zusätzlich gegenüber dem S3 noch ein optischer Digitalausgang spendiert. Und wer mag, der kann gegen einen Aufpreis von 99 Euro Holz-Seitenwangen in den Ausführungen Eukalyptus, Walnuss und Rosenholz ordern.

Preise:

  • Pro-Ject CD Box S3: 399 Euro
  • Pro-Ject CD Box DS3: 699 Euro

Kontakt

ATR - Audio Trade
Schenkendorfstraße 29
45472 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49(0)208-882 66 0
E-Mail: info@audiotra.de
Web: https://www.audiotra.de/

Billboard
SoReal Audio