Billboard
Transrotor
News

Polk Audio TV-Soundbar: An die Bar, bitte!

Der amerikanische Hersteller Polk, laut Pressemitteilung Marktführer für Lautsprecher-Systeme in Nordamerika, kündigt für den Juli dieses Jahres ein TV-Soundbar-System mit vollständiger Amazon-Alexa-Integration und raumfüllendem Surround Sound namens Command Bar an.

Der Soundbar kommt mit einem Wireless-Subwoofer und soll, so die Pressemitteilung weiter, mit allen gängigen TV-Modellen kompatibel sein. Besitzer können u.a. Serien bei Amazon Video über Fire TV auswählen, Hörbücher von Audible abspielen oder Musik über Streamingdienste hören.

Eingebaut in den Sound Bar sind zwei ovale Tiefmitteltöner und zwei 1-Zoll-Hochtöner. Der Subwoofer arbeitet mit einem 6,5-Zoll-Subwoofer. Die internen Class-D-Verstärker verfügen über eine Gesamtleistung von 160 Watt.

Zwei HMDI-2.0b-Eingänge, ein optischer Digitaleingang und ein HDMI-Ausgang mit Audio Return Channel (ARC) sind an Bord – und HDMI- sowie TosLink-Kabel im Lieferumfang enthalten. Außerdem kann Musik per WLAN oder Bluetooth zugeführt werden.

Darüberhinaus unterstützt die Polk Command Bar diverse Smart-Home-Skills, beispielsweise zur Steuerung von Lichtern, Schlössern und Geräten aus den Bereichen Heizung, Lüftung und Klimatechnik sowie eine Vielzahl von Musikdiensten, die über Amazon Alexa abgerufen werden können – unter anderem Amazon Music und TuneIn, später soll auch Spotify folgen.

Zum Verkaufsstart in Deutschland wird die Command Bar exklusiv über Amazon und MediaMarkt bzw. Saturn vertrieben.

Preis Polk Command Bar TV-Soundbar: 399 Euro

Kontakt

Polk Audio - A Division of Sound United Germany
An der Kleinbahn 18
41334 Nettetal
Deutschland

Telefon: 02157 – 1208-0
Web: https://de.polkaudio.com

Billboard
NAD New Classic