Billboard
Abacus
News

Bass in Schweizer Präzision – der PS 101

Der Schweizer Lautsprecherhersteller Piega kommt mit einem neuen Aktivsubwoofer. Das Modell hört auf den Namen Piega PS 101, tritt im schlichten, kubischen Design und firmentypischen Aluminiumlook auf – und soll funktional nicht zuletzt dank zahlreicher Inputs und einem Satellitenausgang überzeugen.

Für den Heimkino-Betrieb gibt es einen Eingang, der die interne Aktivweiche des Sub umgeht und die des angeschlossenen Receivers nutzt. Für den Betrieb innerhalb einer HiFi-Anlage wird die Weiche des Piega PS 101 freilich gebraucht: Wird die Stereoanlage beispielsweise mit einem Vorverstärker betrieben, kann dessen Ausgang in den Subwoofer eingespeist werden – der Piega PS 101 stellt dann der (externen) Endstufe das Mittelhochtonsignal für die passiven Satellitenlautsprecher zur Verfügung. Je nach Größe dieser und der gewählten Aufstellung der Boxen lassen sie sich wahlweise bei 60, 80 oder 100 Hz abtrennen. Natürlich lassen sich mit den Satellitenausgängen des Piega-Subwoofers auch Aktivlautsprecher direkt ansteuern.

Neben der Cross-over-Regelung gibt es eine für die Lautstärke sowie ein Schalter zur Invertierung der akustischen Phase – Letzteres kann helfen, eine harmonische und „zeitrichtige“ Basswiedergabe zu erreichen.

Der Subwoofer Piega PS 101 sei im „Hinblick auf herausragende klangliche HiFi-Qualitäten entwickelt“ worden, so der deutsche Piega-Vertrieb In-Akustik. Bei der Treiberbestückung fiel die Wahl auf zwei 22-cm-Basschassis, die in einem Bassreflex-Gehäuse arbeiten. Piega betont insbesondere die verlustarme Aufhängung der beiden Woofer sowie deren extrem steife und deshalb sehr kolbenförmig arbeitende Membran.

„Der Subwoofer besticht durch seine luftige und äußerst präzise Tiefbasswiedergabe bei hervorragender Dynamik und perfekter Impulswiedergabe. Dies ist insbesondere bei der Wiedergabe von Musik sehr wichtig und ergibt so eine traumhafte Kombination auch mit den höchstwertigen Piega-HiFi-Lautsprechern“, heißt es in der Pressemitteilung zum neuen Piega PS 101.

Preis Piega PS101 silber: 1.950 Euro/Stück (in Schwarz oder Weiß: 2.150 Euro)

Kontakt

in-akustik GmbH & Co. KG
Untermatten 12-14
79282 Ballrechten-Dottingen

Telefon: +49(0)7634–5610-40
E-Mail: info@in-akustik.de
Web: www.in-akustik.de

Billboard
Technics
Advertisement